So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 170
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Ich bin seit ca 5 Monaten hiv positiv. Cd4 ist gut eingestel

Diese Antwort wurde bewertet:

ich bin recht neu in der Thematik darum kann sich meine Frage evtl. für manchen komisch anhören;

Ich bin seit ca 5 Monaten hiv positiv. Cd4 ist gut eingestellt und Therapie schlägt gut an.

Nun macht sich in meinem Körper die Grippe breit. Klassisch Knochen schmerzen husten leicht erhöhte Temperatur usw.

Wie sollte ich mich richt verhalten?

Besten Dank für euren Rat Liebe Grüße an alle

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag,

Ihre Symptome sind nicht typisch für eine echte Grippe, aber für einen grippalen Infekt.

Da Sie einen guten CD4-Count haben, müssen Sie derzeit keinen Arzt aufsuchen.

Der Infekt sollte wie bei anderen Menschen über einige Tage wieder abklingen.

Sie können Paracetamol Tabletten für die Gliederschmerzen verwenden.

Jedoch sollte Sie eine deutlich niedrigere Hemmschwelle haben, einen Arzt aufzusuchen.

Bitte tun Sie das, wenn

- höheres Fieber auftritt (ab 39 Grad).

- Sie einen stark produktiven Husten entwickeln, der gelblichen Auswurf hervorbringt.

- Sie sich benommen oder übermäßig schläfrig fühlen

- sich ein Hautausschlag entwickelt.

Man würde zur Vorbeugung einer bakteriellen Begleitinfektion bei Ihnen deutlich früher eine Antibiotikabehandlung starten.

Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte. Sollten Sie noch Hilfe zu diesem Thema benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der Textbox ganz unten einfach fort.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte.
Bitte akzeptieren Sie die Antwort, wenn Sie zufrieden sind, damit meine Bemühungen entlohnt werden können.

Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte.
Bitte akzeptieren Sie die Antwort, wenn Sie zufrieden sind, damit meine Bemühungen entlohnt werden können.

Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte.
Bitte akzeptieren Sie die Antwort, wenn Sie zufrieden sind, damit meine Bemühungen entlohnt werden können.

Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte.
Bitte akzeptieren Sie die Antwort, wenn Sie zufrieden sind, damit meine Bemühungen entlohnt werden können.

Bernhard Steger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 170
Erfahrung: Professor at Medical University of Innsbruck
Bernhard Steger und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.