So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 196
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

ich leide seit 1.Jahr an Depressionen

Kundenfrage

ich leide seit 1.Jahr an Depressionen;

Ich habe so gegen 21:00Uhr 40 Tabletten Paracetamol eingenommen und Alkohol getrunken. Möchte nicht ins Krankenhaus. Was soll ich tun?

Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Bernhard Steger hat geantwortet vor 8 Monaten.

Ich verstehe, dass Sie nicht ins Krankenhaus möchten, weil Sie Angst haben, dass Sie mit vielen unangenehmen

Dennoch Fragen konfrontiert werden oder dass dieses Ereignis bekannt wird.

BITTE rufen Sie dennoch unbedingt die Rettung oder suchen Sie selbst umgehend das Krankenhaus auf. Man ist dort zur Verschwiegenheit verpflichtet und niemand wird Sie verurteilen.
Die von Ihnen genommene Dosis von Paracetamol übersteigt die Kapazität Ihrer Leber um das Zehnfache und Sie könnten durch die Kombination mit alkohol ein lebensgfährliches Organversagen bekommen.

Bitte ignorieren Sie auch nicht die Probleme, die Sie in diese Situation geführt haben sondern nehmen Sie die Gelegenheit JETZT wahr, professionelle Unterstützung für Ihre nicht ausreichend kontrollierte Depression zu suchen.

Experte:  Bernhard Steger hat geantwortet vor 8 Monaten.

Wie geht es Ihnen jetzt?

Experte:  Bernhard Steger hat geantwortet vor 8 Monaten.

Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte.
Bitte akzeptieren Sie die Antwort, wenn Sie zufrieden sind, damit meine Bemühungen entlohnt werden können.

Experte:  Bernhard Steger hat geantwortet vor 8 Monaten.

Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte.
Bitte akzeptieren Sie die Antwort, wenn Sie zufrieden sind, damit meine Bemühungen entlohnt werden können.

Experte:  Bernhard Steger hat geantwortet vor 8 Monaten.

Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte.
Bitte akzeptieren Sie die Antwort, wenn Sie zufrieden sind, damit meine Bemühungen entlohnt werden können.