So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 26332
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Mein Mann hat letzten Dienstag eine Prt Spritze in

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Mann hat letzten Dienstag eine Prt Spritze in den Rücken bekommen und am Donnerstag eine SSPDA Spritze jeweils mit Cortison;

Jetzt schwankt bei ihm der Blutdruck viel höher als normal sollte er damit ins Krankenhaus gehen oder ist das eine Nebenwirkung? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Er hat normal immer 140/70 und nichts mit hohem Blutdruck zu tun
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Das hat ein Tag nach der prt Spritze angefangen auch leichtes herzstolpern könnte das von Cortison kommen? Ich habe nur Angst es ist gefährlich

Guten Tag,

Tatsächlich kann das Kortison den Blutdruck etwas erhöhen, aber Herzstolpern kann es nicht hervorrufen. Wie ist der Druck?

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Heute morgen war er 170/100 das war um 9 Uhr um 10 Uhr ging er wieder runter 150/80 jetzt gerade war er auf 140/70

Dann sehe ich keine Notwendigkeit einer Vorstellung im Krankenhaus. Wegen des Herzstolperns aber würde ich in der kassenärztlichen Notfallambulanz ein orientierendes EKG machen wollen. Daran kann man sehen, ob eine bedenkliche Herzrhytmusstörung vorliegt.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Es geht ihm auch gut er leidet darunter nicht ich mache mir nur sorgen deshalb die frage

Dann wirklich nicht ins Krankenhaus! Wenn das Herzstolpern ihm keine Beschwerden macht, braucht er auch kein EKG.

Machen Sie sich keine Sorgen!

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Super vielen vielen Dank. Schöne Ostertage wünsche ich Ihnen. Lg Bianka

Die wünsche ich Ihnen auch, danke! Danke ***** *****ür eine freundliche Bewertung meiner schnellen Hilfe und alles Gute.

Fehlt noch etwas? Ohne Ihre positive Bewertung erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine schnelle Hilfe...

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Noch eine kurze Frage dann folgt auch sofort die Bewertung. Was meinen Sie wie lange diese Reaktion mit dem Blutdruck dauern wird? Ungefähr

Nach einer guten Woche sollte es wirklich ausgestanden sein, Ist der Druck dann immer noch höher als gewöhnlich, sollte nach anderen Ursachen geforscht werden.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.