So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 355
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Ich leide seit ca.8 Jahren an Errektionsstörungen

Kundenfrage

Ich leide seit ca.8 Jahren an Errektionsstörungen;

welche mal mehr und manchmal weniger stark sind. Zudem seit ca. 5 Jahren an Schwindel, besonders beim sport nach ungefähr 10 Minuten oder wenn ich längere Zeit nichts esse. Meine Blutwerte sind in Ordnung. Ich war auch schon bei einem Internist, Herzspezialisten und die Hirnströme wurden auch schon gemessen. Neuerdings vertrage ich auch kaum noch Alkohol, d.h. wenn ich 2-3 Glässer Wein trinke merke ich dies schon deutlich und auch am nächsten tag habe ich noch starken Schwindel. Ich habe vor knapp drei Jahren mit dem rauchen aufgehört und gehofft das es dann besser wird.Ich werde das Gefühl nicht los das meinem Körper irgendwas fehlt. Ich bin 38Jahre, 1,80m gross und wiege 78Kilo. In meinem Beruf bin ich viel auf den beinen und bewege mich viel. Über ihre Hilfe oder eknen Rat würde ich mich sehr freuen. Freundliche Grüsse

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Tag! Zwei schnelle Rückfragen: wurde eine zuckerkrankheit ausgeschlossen und der Testosteron Spiegel gemessen? Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Zuckerkrankheit würde ausgeschlossen. Der Testosteron Spiegel wurde glaube ich nicht gemessen.
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 2 Monaten.

Das wäre das einzige, was mir dazu sinnvollerweise noch einfällt. Die Bestimmung sollte morgens vor 11:00 Uhr erfolgen. Die Kosten von etwas über 20 € müssen selbst getragen werden. Sollte der Wert niedrig sein, kann man an diesem Punkt ansetzen. Ansonsten kann er sich die Störung nur symptomatisch mit dem Medikament Sildenafil behandelt. Ansonsten ist eine körperliche Aktivität von mindestens 40 Minuten dreimal pro Woche empfehlenswert sowie eine gesunde Ernährung. Ich hoffe Ihnen zumindest ein bisschen geholfen zu haben. Alles Gute, Dr. Christoph Pies

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Tag! Haben Sie noch Rückfragen? Ansonsten möchte ich Sie bitten, die Frage zu bewerten und abzuschliessen. Herzlichen Dank, Dr. Christoph Pies

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 1 Monat.

Bitte um Rückmeldung!

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 1 Monat.

seltsam....

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Morgen. Ein wenig wundere ich mich schon, dass Sie sich gar nicht mehr melden. Haben Sie denn noch Fragen?

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 10 Tagen.

...