So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27779
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe ein arterio-venöses Angiom im Gehirn, an einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe ein arterio-venöses Angiom im Gehirn;

an einer Stelle, wo eine OP nicht so gut ist. Würden Sie das operieren lassen? Wie hoch darf bei Belastung der Puls sein, damit nichts reißt. Der Arzt damals sagte, ich solle ein ganz normales Leben führen.

Guten Tag,

Es kommt sehr auf Größe und Lage des Angioms an, und ich würde mit den MRT Bildern zu einem Neurochirurgen gehen und mir mein persönliches Risiko auseinandersetzen lassen. Ein kleines Angiom an ungünstiger Stelle würde ich nicht operieren lassen. Es müsste schon sehr groß sein und auf wichtige Strukturen (z. B. den Sehnerv) drücken, damit ich operieren lassen würde.

Normalerweise reißen Gefäße eines Angioms nicht. Die Elastizität hängt von Ihren anderen Risikofaktoren (Arteriosklerose, Rauchen, Diabetes, Hochdruck?) ab. Bei eiern sonst gesunden 51- Jährigen sollte ein Puls von in der Spitze 160 auch bei einem Angiom kein Problem sein. Ausdauersport würde ich mit einem Puls von um die 130 betreiben.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antworten gelesen und ich hoffe, sie waren für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.