So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Katharina H.
Katharina H
Katharina H,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 43
Erfahrung:  Praxisinhaber at selbststaendig
101039053
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Katharina H ist jetzt online.

Vor kurzem hatte ich den Sehtest für meinen Führerschein

Diese Antwort wurde bewertet:

Vor kurzem hatte ich den Sehtest für meinen Führerschein gemacht und habe ihn auch soweit bestanden;

Dennoch wurde mir empfohlen, mal zum Optiker zu gehen, da ich ein schwaches rechtes Auge habe. Eine Woche später war ich dann auch beim Optiker mit dem großem F und mir wurden Folgende Ergebnisse gemessen : Rechtes Auge: sph +0,5 cyl -1.0 achs 93 Linken Auge: sph +0.0 cyl -1.0 achs 90 Nun meine Frage : Braucht man mit diesen Werten eine Brille, oder ist es verschwendetes Geld? Ich habe sonst keine weiteren Probleme, also das Gefühl auf die Weite gut sehen zu können und keine Kopfschmerzen ect..

Sehr geehrter Fragesteller,

Anscheinend haben Sie den Sehtest bestanden, aber Sie haben nicht die volle Sehleistung erreicht.

Auch mit 70 5 Sehleistung gilt der Test als bestanden.

Einen Refraktionsfehler um ca 1 dptr zu haben, bedeutet nicht zwangslaeufig in der Ferne eine nennenswert

eingeschraenkte Sehleistung zu haben, das haengt vom Alter, dem Akkommodationsvermoegen und den

eigenen Anspruechen an die Sehleistung ab, ob man sich ohne Korrektur eingeschraenkt fuehlt oder nicht.

Da Sie keinerlei Probleme haben im Moment, koennen Sie den Astigmatismus( so nennt man Ihren Refraktionsfehler

zunaechst auf sich beruhen lassen. Sollte sich das aendern, werden Sie auf eine Brille wohl nicht verzichten koennenl

mit freundlichen Gruessen

K.Hansen

Bitte seien Sie so freundlich und geben Sie Ihre positive Bewertung ab,

weitere Fragen koennen Sie ohne Mehrkosten stellen

Katharina H und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.