So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27266
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe mein großes Blutbild bekommen. Es ist alles okay.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe mein großes Blutbild bekommen. Es ist alles okay;

Kann hier annähernd eine HIV Infektion sichtbar sein?

Guten Tag,

Das ist leider nicht möglich, nicht einmal annähernd.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.

Ich habe mich vielleicht nicht richtig ausgedrückt. Das solch eine Infektion nicht nachweisbar ist, ist mir klar. Die Frage lautet richtigerweise: Sind nach der möglichen Infektion die Werte im "großen Blutbild" verändert, verändern sich da Werte nach unten oder nach oben - das was im Körper nicht stimmt? Entzündungswerte, Leuko.. auf welche Werte kann hier geschaut werden?

Das habe ich schon richtig verstanden. Eine Infektion, die noch nicht zu Krankheitszeichen geführt hat, verändert das Blutbild auch nicht. Im ersten grippeähnlichen Stadium kann es zu einer Verringerung der Leukozyten und leichten Erhöhung der Entzündungswerte kommen. Da die aber bei jedem banalen grippalen Infekt auch auftaucht, kann man hieraus nichts ersehen. Bei Wohlbefinden können trotz einer Infektion die Werte komplett unauffällig bleiben.

Das "große" Blutbild hat wirklich null Aussagekraft bzgl. einer evtl. HIV- Infektion.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.

Der Arzt meinte, das vom Laborinstitut ein Hinweis erscheinen würde, aufgrund von Auffälligkeiten solch einen Test evetnutell zu machen. Deswegen frage ich direkt nach. Wenn das Blutbild im gesamtbild unregelmäßoig ist..wissen sie was ich meine=

Ja das weiß ich. Ich habe schon mit mehreren Labors gearbeitet, aber da es keine Hinweis gebenden Werte des normalen "großen Blutbilds" gibt, kann ich mir kaum vorstellen, bei welcher Konstellation das sein soll! Meine Labore machen so etwas jedenfalls nicht, und ich vermute mal, dass er Sie vielleicht beruhigen will?

Wenn Sie Sorgen haben: Machen Sie einen Test. Beim Gesundheitsamt kostenfrei.

Ich bin mal für 30 Minuten offline. Falls Sie noch eine abschließende Frage haben, antworte ich dann gern nochmal. Gern können wir auch telefonieren, Sie müssten dann mein Angebot annehmen.

Alles Gute!

Wenn Sie nicht telefonieren möchten und auch keine schriftliche Auskunft mehr brau*****, *****ke ich Ihnen für eine freundliche Bewertung meine schnellen Hilfe! Sonst fragen Sie gern.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.

Ich verstehe das immer noch nicht. Ein Blutbild gibt doch Auskunft darüber, ob im Körper etwas im Gange istß Für was macht man sowas dann=(

Es zeigt z. B. Entzündungen, Diabetes, Nieren-, Leber- oder Schilddrüsenfunktionsstörungen. Aber keine HIV- Infektion!

Die allermeisten Blutbilder macht man, um obige Krankheiten zu entdecken. HIV ist im hausärztlichen Alltag kaum ein Thema.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
sind sie noch da?

Ja, warum? Ich warte immer noch auf Ihre positive Bewertung zur Honorierung meiner Beratung.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Guten Abend,ich musste gestern schnell weg. Also um es kurz zu machen bevor ich Sie bewerte: Ich hatte mich entschlossen, gestern einen Schnelltest bei der Aidshilfe zu machen. Ich habe mein Ergebnis bekommen. Ich bin seit August 2017 mit meinem neuen Partner zusammen, wir haben uns beide testen lassen - in dieser Zeit keinen Rk gehabt. Rechnerisch seit über 7 Monate. Wie sicher ist das Testergebnis das bei uns beiden gestern präsentiert worden ist? Achos: Wir beiden waren gestern HIV NEGATIV. Kann beim DOC wenn er noch eine Blutabnahme gemacht hat (normaler HA) - im labor etwas anderes rauskommen? Wurde getsern paralell abgenommen. Heut ewar noch nix vom labor da , ausgenommen der IGE Wert wg. Allergien der bei Normalwert uneter 100 sein sollte bei meinen Allgerien über 400 (421) ist. Was meinen Sie. Wäre lieb wenn sie noch antworten, dann mache ich auch gleich die bewertung. LG

Nach über 7 Monaten sind Sie zu 100% sicher. Glückwunsch! Nein, es wird nichts Anderes rauskommen, da der HA keinen HIV- Test macht (und wenn, wäre der genau so negativ).

Also alles im grünen Bereich!

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Super ! Nein ich habe gestern beim HA extra das noch in Auftrag gegeben, wundere mich nur das der eine Blutwert IGE 421 da ist, und der Test HIV vom labor net, dachte eben das da was net stimmt, das die noch Nachuntersuchen, man liest darüber soviel im Netz. Auch über die Generationen von Tests, und ich weißnun nicht was die Aidshilfe da für eine Generation verwendet, auf jedenfall waren wir beide HIV negativ - und Sie meinen wirklich das es passt. ?Dann bin ih wirklich jetzt sehr entspannt, weil ich hatte eben gelesen das der IGE WERT bei Allegrien (überhöht) ein Anzeichen für... eben sein kann. Wissen sie ws ich meine?

Ja. Natürlich sind die Tests zuverlässig!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.