So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27004
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich hatte 2015 n recti mit Lebermetastasen

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hatte 2015 n recti mit Lebermetastasen;

3Mon Chemo-Op- 3mon Chemo. 2017 wieder 2 Lebermetastasen je 25mm. 2monate Chemo,jetzt Thermoaplation einer Metastase, die zweite war durch Chemo verschwunden. Man möchte jetzt wieder 3Monate Chemo geben die ich abgelehnt habe, da ich es etwas übertrieben finde . Könnte ich bitte eine Zweitmeinung bekommen, danke ,*****

Guten Tag,

Mit der Thermoablation der Metastase hat man zwar diese "erwischt", aber natürlich nicht die kleinen Tochterzellen, die durch das Blut- und Lymphsystem fließen und zu neuen Metastasen führen können (und wahrscheinlich werden). Um diese abzutöten, wäre die Chemotherapie sinnvoll und notwendig.

Alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Die Antwort war ok ,danke

Dann danke ***** *****ür eine freundliche Bewertung durch das Anklicken von 3 bis 5 Sternen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.