So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 21401
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Abend! Aufgrund einer wochenlang anhaltenden Erkältung

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend!
Aufgrund einer wochenlang anhaltenden Erkältung habe ich mich an einem HNO Arzt gewandt. Dieser hat mich zum CT überwiesen und jetzt halte ich den Befund, der mir heute postalisch zugestellt wurde, in Händen. Da ich leider unter (einer aktuell wieder aufgekeimten) Angststörung leide mache ich mir (wie immer) enorme Sorgen. Ich kann den Befund nicht deuten und fürchte aktuell gerade wieder schlimmstes. Können sie mir bitte weiterhelfen. Den Besprechungstermin mit meinem HNO hab ich nämlich erst freitags. Ich bedanke ***** ***** Voraus!
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
im anhang der befund

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

In dem Fall kann ich Sie beruhigen, der Bericht beschreibt einen weitgehend normalen und unauffälligen Befund. Die Schleimhautschwellung und Sekretbildung bestätigt lediglich den Verdacht auf eine Kieferhöhlenentzündung, hier wäre eine antibiotische Behandlung angebracht. Ein ernster Grund zur Sorge besteht aber wirklich nicht.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Lieber Hr. Dr. Scheufele, tut mir sehr leid für die verspätete Antwort und natürlich werde ich sie sofort bewerten bzw. die Bezahlung freischalten. Haben sie erstmals vielen lieben Dank für ihre Einschätzung. Das beruhigt ungemein. Können sie mir bitte noch zwei Fragen beantworten: Was ist eine hyperostosis? Und was sind Septierungen in der Kieferhöhle?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
a

Die Hyperostosis ist eine knöcherne Verdickung im Bereich des Stirnbeins, Septierungen sind Scheidewände in der Kieferhöhle. Beides sind anatomische Varianten ohne Krankheitshintergrund und kein Grund zur Sorge.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.