So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1745
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

An docecpert11 Dr.Med. Sie haben mich mit ihrer Anwort sehr

Diese Antwort wurde bewertet:

an docecpert11 Dr.Med. Sie haben mich mit ihrer Anwort sehr beruhigt.Herzlichen Dank ! Ich habe aber eine weitere Frage in Hinblick auf Homeopathie an Sie.Wie lange bleiben diese Potenzen in meinem Körper und wann kann ich damit rechnen, die Medikamente der Schulmedizin wieder einigermaßen zu vertragen. Anbei eine Liste der Potenzen, die ich durch den Homeop.eingenommen habe. 5.2.Erbium Sulfuricum C200,10.2.Cadmium oxydatum C200,16.2.Gallium sulfuricum C200,Beryllium muriaticum C200.18.2.Thulium sulfuricum C200 Alumina C200.und letztlich am 26.2.Rhenium C200. Vielen Dank ***** ***** ! Da ich alles bereits in mir habe, bitte eine neutrale und keine Schreckensnachricht. Meine Psyche ist momentan am Boden

Guten Tag,

Sie haben überwiegend hohe Potenzen erhalten. Ich denke daher, dass der Effekt dieser Medikamente in längstens einer Woche abgeklungen sein sollte.

Ich hoffe, ich konnte Sie etwas beruhigen. Es wird alles wieder ins gewohnte Gleis kommen.

Alles Gute Ihr Dr.Schürmann

Dr.Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.