So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27246
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Beim letzte Blutbild waren die leberwerte erhöht GOT 63, GPT

Diese Antwort wurde bewertet:

Beim letzte Blutbild waren die leberwerte erhöht;

GOT 63, GPT 78 und G-GT 40.

mir wird alle 3 Monate Blut abgenommen, da ich MTX nehme weg Rheuma. Aber schon 17 Jahre. Bisher war alles ok, auch im Dezember noch. Hatte vorher 3 Tage lang Grünkohl gegessen. Bin weibl 64. am 21.3. Ultraschall, war vorher schon abgemacht da jährlich

Guten Tag,

Eine so leichte Leberwerterhöhung braucht Ihnen keine,Angst zu machen! Haben Sie vielleicht Paracetamol oder Novalgin (Metamizol) genommen? Der Grünkohl jedenfalls ist unschuldig.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Guten Morgen, kann der Wert in 1 Woche schon allein gesunken sein? Schmerzmittel nehme ich eigentlich nie. 1 Woche vorher lediglich 5mg Kortison und iberogast. Wie kann so etwas entstehen? Allerdings weiß man ja nie, wie der Wert zwischen den Blutbildern mal aussieht. Auch wenn sonst alles immer normal ist.
Trotzdem danke für die schnelle Antwort gestern und ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Ja, das kann er. Wir wissen übrigens seit neuestem dass Iberogas die Leberwerte erhöhen kann, darum würde ich zukünftig darauf verzichten.

Alles Gute und danke für eine freundliche Bewertung meiner Hilfe!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.