So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 26349
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Liebe fr dr gehring, mich hats erwischt... bakterielle

Diese Antwort wurde bewertet:

liebe fr dr gehring, mich hats erwischt... bakterielle mandelentzündung mit 37,6 und hohem puls (90)... habe azithromycin bekommen aber sollte es nicht in der ersten 1-2 h wirken schon? habe so angst dass ich schon resistent bin da< ich es wegen penicillinallergie oft nehmen musste. und sorge vor SIRS falls es nicht anschlägt...

Guten Tag,

So schnell kann das überhaupt nicht wirken, Sie brauchen schon 24 bis 48 Stunden Geduld. Auch sind nicht SIE resistent, sondern höchstens die Bakterien, die Sie mal hatten, und die längst woanders sind (Grundkurs Bakteriologie).

Geduld, und vergessen Sie die Angst.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke! Ja ich weiss und meinte auch die Bakterien... hoffe nur dass es greift:)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Und kann ich auch bei bakterieller entzündung fieber ersr ab 38 senken? Oder schon früher

Ihre damaligen Bakterien sind längst ganz woanders! Fieber würde ich erst ab 38,5 senken, es wirkt hervorragend gegen alle Erreger.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Letze frage: glauben Sie es ist evtl mononukleose? Anhand vom bild. Schönes WE

Sieht nicht so aus.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.