So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. R.v.Seckend...
Dr. R.v.Seckendorff
Dr. R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 905
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. R.v.Seckendorff ist jetzt online.

Meine Frau ist 78 Jahre alt und verliert immer mehr an

Kundenfrage

meine Frau ist 78 Jahre alt und verliert immer mehr an Gewicht;

Sie ist etwa 164 cm groß und wiegt nur noch ca 51 kg. ich mache mir große Sorgen.

Was kann die Ursache für ihr Untergewicht sein und was können wir dagegen tun. MfG *****

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 9 Monaten.

Guten Tag, gerne helfe ich Ihnen weiter. Zunächst möchte ich gerne orientierend erfahren, was Ihr Hausarzt schon alles an Untersuchungen veranlasst hat? Kurze Zusammenfassung ist ausreichend.

Freundliche Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Medikamente:
Amitriptylin
Vitamin B12 spritzen
Folsäure
Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 9 Monaten.

Ok das ist schon Therapie (keine Untersuchung), das hilft mir aber schon einmal weiter.

Amitryptilin ist ja ein Antideprssivum, d.h. es liegen wohl psychische Probleme/ Depression vor? Diese können natürlich Gewichtsbnahme machen.

Bzgl. Vitamin B12 und Folsäure: wurden diese vorab im Blut bestimmt?

Wurden zunächst noch andere UNTERSUCHUNGEN durchgeführt, um körperliche Ursachen auszuschließen?

Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 9 Monaten.

Guten Tag, können Sie zu meinen Rückfragen oben noch mehr Informationen übermitteln, dann kann ich Sie gerne weiter beraten. Freundliche Grüße

Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 9 Monaten.

Guten Tag, wenn ich Ihnen helfen konnte bitte ich um eine freundliche Bewertung, vielen Dank!