So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27222
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Meine Frau hat Seit einiger Zeit kribbelige Schmerzen an

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Frau hat Seit einiger Zeit kribbelige Schmerzen an beiden Beinen (an Schienbeinen abwärts;

Alle Versuchenichts gebracht bei den Ärzten (Haus-u.Hautarzt,+ Neurologe +Orthopäde) haben nichts gebracht.Haben Sie einen Vorschlag? Danke!

Guten Tag,

Welche Verdachtsdiagnosen würden gestellt, und was hat man vergebens versucht?

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Es wurden keine Verdachtsdiagnosenu.es wurden keine Massnahmen ergriffen - leider.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
ES wurden keine Massnahmen ergriffen

Wenn es eher Schmerzen sind, würde ich mit dem Hausarzt besprechen, Pregabalin zu versuchen: Abends 50 mg, und dann bis 100 mg steigern, falls nötig. Ist es eher ein Kribbeln oder Taubheitsgefühl, könnte Amitryptilin (25 mg bis 50 mg abends) helfen.

Bitte fragen Sie den Hausarzt auch, ob ein RLS- Syndrom (Restless Legs) ausgeschlossen wurde. Falls nicht, könnte man als drittes Restex Kapseln zur Nacht versuchen.

Ich wünsche viel Erfolg!

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Bitte erklären Sie mir bitte, wie ich an Ihre Antworten komme.

Die schrieb ich doch hier? Nochmal:

Wenn es eher Schmerzen sind, würde ich mit dem Hausarzt besprechen, Pregabalin zu versuchen: Abends 50 mg, und dann bis 100 mg steigern, falls nötig. Ist es eher ein Kribbeln oder Taubheitsgefühl, könnte Amitryptilin (25 mg bis 50 mg abends) helfen.

Bitte fragen Sie den Hausarzt auch, ob ein RLS- Syndrom (Restless Legs) ausgeschlossen wurde. Falls nicht, könnte man als drittes Restex Kapseln zur Nacht versuchen.

Ich wünsche viel Erfolg!