So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 506
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe folgende Frage. Bei mir wurde im

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe folgende Frage.
Bei mir wurde Syphilis im Frühstadium festgestellt. An meinem Penis hatte ich ein kleines Geschwür. Auch ein Bluttest bestätigte das Ergebnis. Normalerweise wird dies ja mit Penicillin behandelt. Mein hausarzt hat mir jedoch 4 Tabletten Azithromycin (zu je 500) verschrieben die ich auf einmal einnehmen sollte, sprich 2g des Wirkstoffes.
Nach 2 Tagen war das Geschwür so gut wie verschwunden. Die Gelenk und Muskelschmerzen ebenfalls. Ich habe meinen arzt gefragt da ich im Internet nichts finden konnte das Azithromycin dafür verwendet wird.
NAch der Einnahme setzte auch die herxheimerreaktion bei mir ein. Dies scheint ja daher auchein nachweis der Wirksamkeit zu sein. oder? was sagen sie zur Einnahme von Azithromycin bei Syphilis. Eine Penicillinallergie habe ich nicht.
Im Gegenteil ich vertrage Penicillins ehr gut. laut meinem Arzt sei aber das Penicillin G (Depot) derzeit nicht so gut zu erhalten.
Wie lange wirkt Azythromicin eigentlich im Körper?
Und was mich am meinsten berunruhigt ist, dass ich einen tag nach der Einnahme eine schwarze Haarzung ebekam. So etwas ist mir bisher nich nie passiert. Was kann icfh dagegen tun?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen ausführlich, wenn Sie die vorher eingestellte ähnliche Frage ehrlich bewerten und auch bezahlen... Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
ok werde ich tun. in erwartungihrer ausführlichen antwort

Nochmals Guten Morgen! Ergänzend zu meiner ersten Antwort beantworte ich gerne die anderen offenen Fragen: Ja. die Herxheimer-Reaktion deutet auf eine Wirksamkeit der Therapie hin. Sie geht oft mit Fieber und Schüttelfrost einher. Jedoch muss die tatsächliche Wirksamkeit durch Titerkontrollen bestätigt werden. Zu Azithromycin: Es ist nicht das Mittel der Wahl, da mittlerweiele viele Stämme resistent dagegen sind. Es kann aber bei Syphilis eingesetzt werden. Die Wirkstoffkonzentration bleibt nach Einnahme 7-10 Tage im therapeutischen Bereich. Die schwarze Haarzunge ist eine mögliche Nebenwirkung. Sie sollten auf eine gute Mundhygiene achten, eine Mundspülung verwenden, nicht rauchen! Ergänzend empfiehtl sich ein HIV Test um Ihr immunsystem zu untersuchen. Die andere Antibiotika-Alternativen hatte ich ja schon ausführlich aufgezählt. Es stimmt, dass Penicillin G derzeit nur eingeschränkt verfügbar ist. Meine persönliche Therapiealternative ist Ceftriaxon 2 g täglich als Kurzinfusion über zehn Tage. Damit ist man ziemlich auf der sicheren Seite. Aber warten Sie erstmal die Titerkontrollen ab. Alles Gute, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Eine kurze Rückfrage habe ich noch.
Nach wievielen tagen schwellen die Lymphknoten im Bereich der Leiste wieder ab? Ich ahbe das Gefühl dass sie kleiner geworden sind es kann aber auch Einbildung sein.
Die schwrze Zunge war heute morgen bereits verschwunden,

Das kann einige Tage dauern, ist sehr unterschiedlich. Wenn die Lymphknotenschwellung länger als 2-3 Wochen bleibt, muss nochmal untersucht werden. Gute Besserung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Jedenfalls sind einduetig seit der Einnahme ide Gelenk und Museklschmerzen verschwunden.
Kann es sein dass man von Azithromycin im hals und brustbereich vereinzelt kleine rote punkte bekommt die nicht jucken und nach und nach wieder am verschwinden sind?

ja, auch das ist möglich....

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.