So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27223
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Mir tun seit längerer Zeit die Fußsohlen weh

Diese Antwort wurde bewertet:

Mir tun seit längerer Zeit die Fußsohlen weh;

Die Füße werden pelzig wenn ich z.B. mit den Zehen die Venenpumpe mache oder auch beim schwimmen. Was kann das sein?

Guten Abend,

Schmerzen die Füße oder sind sie eher wir taub? Wurde die Durchblutung getestet? Haben Sie Rückenprobleme?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Beides, ich habe Schmerzen, heute eher an den Fersen und die ganze Fußsohle fühlt sich eher taub an. Ja, ich habe Rückenschmerzen und Arthrose in der Halswirbelsäule, in der Lendenwirbelsäule und in den Knien. Außerdem wurde bei mir Fibromyalgie diagnostiziert.

Danke, ***** ***** es am wahrscheinlichsten, dass die Missempfindungen von der unteren Lendenwirbelsäule kommen. Es ist wahrscheinlich so, dass die Nervenwurzeln dort irritiert werden. Darum würde, wenn Sie den Rücken behandeln (Krankengymnastik, abschwellende Medikamente, Wärme) wahrscheinlich auch das Missempfinden der Füße besser. Man braucht allerdings ein wenig Geduld , ein Besuch beim Orthopäden kann sinnvoll sein, um die Notwendigkeit eines MRT zum Ausschluss eines Bandscheibenvorfalls abzuklären.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Sehr geehrte Frau Dr. Gehring, ich bedanke ***** ***** für die Info bzw. Diagnose. mfg. Christa Lohe.

Sehr gern geschehen!