So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1010
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

habe ich am Bauch einen blauen fleck ich glaube darunter

Kundenfrage

und zwar habe ich am Bauch einen blauen fleck ich glaube darunter befindet sich eine Ader;

Jedenfalls ist es ca so groß wie ein*****uuml;ck. Es schmerzt nicht aber wenn ich draufdrücke sind meine Finger immer Feucht (kein blut) als ich allerdings mal fester zugedrückt hab, kam auch 1 tropfen blut. Ansonsten ist immer nur bei kontakt mit der Stelle das Feuchtigkeit austritt. Was könnte das Sein? Also es ist kein blauer fleck von einem Stoß oder so, das ist einfach so da!

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte Ratsuchende,

können Sie Fotos schicken, möglichst scharf ?

Wie lange haben Sie den Fleck schon ? Ist er plötzlich gekommen oder langsam gewachsen ? Ist die Oberfläche glatt oder rauh ?

Ist der Fleck so flach wie die Haut oder dicker als die Haut, wenn ja , wieviel ?

Mit freundlichem Gruß Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich kann ihnen leider kein Foto machen, ich hab keine Kamera Parat
Ich kann es ihnen nicht sagen ich glaube es ist schon eine Lange Zeit da die Oberfläche ist durch Hautrisse sehr dünn.
ich würde sagen das es minimal dicker ist also das es eine minimale Wölbung ist
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Ohne Fotos ist das, was ich schreibe, recht unverbindlich. Aber wenn es sich um ein Blutschwämmchen handelt - wonach Ihre Beschreibung klingt - und darunter ein Blutgefäß (Ader) ist, kann es sein, daß die Haut an der Oberfläche des Blutschwämmchens recht dünn ist und bei leichtem Druck etwas Gewebewasser bzw. bei mehr Druck etwas Blut austritt.

Das hängt davon ab, wie groß der Druck in der darunterliegenden Ader ist. Durch die Erweiterung eines Blutgefäßes kann erhöhter Druck entstehen.

Dennoch möchte ich Ihnen sehr ans Herz legen, daß Sie den Fleck von einem Hautarzt mit Auflichtmikroskop untersuchen lassen.

"Lange Zeit" ist relativ, von daher denke ich auch an andere Hautveränderungen. Ein Blutschwämmchen kann kombiniert sein mit anderen gutartigen Veränderungen. Bei einem dunklen Fleck muß aber auch ein pigmentbildender Tumor in Betracht gezogen werden. Sollte dies der Fall sein, lassen Sie besser etwas bösartiges ausschließen. Blaue Muttermale sind zwar in der Regel gutartig, aber mir geht es grade darum, daß Sie sicher sein sollten über den Charakter der Hautveränderung.

Wenn sie informiert sind und keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich um eine positive Bewertung (3-5 Sterne), damit mir das von Ihnen eingezahlte Honorar anteilig zugewiesen werden kann. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte Ratsuchende,

Sie haben meine Antwort gelesen. Ich habe Ihre Frage anhand der von Ihnen gemachten Angaben beantwortet, so gut das möglich ist. Ich bitte Sie nochmals, meine Antwort zu akzeptieren. Dies geschieht durch Anklicken von 3-5 Bewertungssternen. Das ist Voraussetzung dafür, daß ein Teil des von Ihnen eingezahlten Honorars an mich weitergegeben wird. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann