So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27612
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Liebe Fr Dr Gehring, seit gestern abend nach dem sport

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebe Fr Dr Gehring,seit gestern abend nach dem sport typische infektsymptome. frieren, muskelschmerzen, schwäche, brennende augen. es fehlt aber noch husten / halsweh (vielleicht ganz leicht) . kann das vom zeitlichen verlauf oder vom zustand auch irgendwas mit addison zutun haben? meine natrium/kalium werte waren normal letztens (auch wenn Na mehr nach unten abwich von der mittellinie und K nach oben aber beide im normbereich) plus mehr extrasystolen gestern.

Guten Morgen,

Nein, kann es nicht, und weder haben Sie Addison noch einen akut toxischen Leberschaden. Bitte tun Sie sich einfach Ruhe an!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Bei den letzten Laborwerten waren Na bei 136 und Kalium bei 4,22. Das ist als Quotient N/K 32 circa. In Endokrinologielehrbuch wird 30 als Grenzwert angegeben. Ist das in Richtung Addison wegweisend?ich Bin aber relativ entspannt, da Grenzwerte sicher nicht in Stein gemeißelt sind und laut Buch das Risiko bei 1% liegt. Auch habe ich glaube ich wie oben beschrieben einen infekt.Ich wollte nur wissen ob ich aktiv handeln muss.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
darf ich Ihnen für die nachfrage einen Bonus geben?

Nein, müssen Sie nicht, auch keinen Bonus geben, wenn wir es dabei belassen können.