So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27507
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Also meinen Sie auch wenn mein Butdruck wieder auf 165 zu 10

Diese Antwort wurde bewertet:

Danke für Ihre Antwort;

Also meinen Sie auch wenn mein Butdruck wieder auf 165 zu 100 oder bisschen mehr steigt brauche ich mir meine sorgen machen obwohl ich kopf druck und kopfschmerzen und übelkeit habe?

Nein, denn Sie verwechseln Ursache und Wirkung: Diesen leicht erhöhten Blutdruck haben wir ja schon beim Wandern!

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ok, dann werde ich ihnen jetzt Vertrauen und hoffe das dieser Blutdruck nach der Geburt meiner frau vorbei ist..und ich wieder normal arbeiten kann =) Danke !!

Naja, ein bisschen was für Ihre Entspannung müssten Sie auch dauerhaft tun. Alles Gute für Sie alle!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo Fr: Gehring meine Tante die damals Arzt war meinte das: Ja, der Mittelwert ist erhöht, würde mit einer geringen Dosis anfangen: z.B. Bisoprolol 5 mg 2x 1/2
Wenn das nicht reicht 1-0-1
jetzt hab ich panik und meim blutdruck ist sehr hoch mein kopf pocht.. was soll ich tun?

Entschuldigen Sie, ich war offline.

Eine halbe Bisoprolol ist gut als erste Hilfe, mehr sollte es aber nicht sein,c weil das ja lange wirkt und Puls und Druck zu sehr senken könnte.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ist 120 zu 80 wenn man schläft zu hoch ? Möchte natürlich nicht von den Mitteln dann wie dönröschen in den tiefen Schlaf für immer verfallen

Nein .

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ich bin echt unsicher das mir 2 Ärzte also mit Ihnen 3 sagen keine Medikamente notwendig und meine Tante (Ärztin ) + Oberarzt der meine Frau betreut im Krankenhaus bzgl der Schwangerschaft sagen lieber doch Medikamente.. bin total durcheinander

Es gibt klare Leitlinien, die sagen, dass Medikamente nichts bringen, wenn der Blutdruck im Schnitt stimmt. Ihr Ansteigen verursacht Ihre Beschwerden nicht und kann durch Änderung des Lebensstils auch im Rahmen gehalten werden.

Ich weiß nicht, ob Tante und Oberarzt Ihr Langzeitergebnis kennen, und ob sie internistisch versiert und up to date sind...

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Habe denen das 24 langzeitergebniss
Gezeigt .. ich bin selbst kein Arzt und kann es nicht beurteilen .. will einfach nur Ruhe haben! Fakt ist sobald der Blutdruck steigt geht es mir sehr schlecht ! Tabletten sind schlecht das weiß ich aber ich bin in einer Zwickmühle ich kann nicht arbeiten und habe eine eigene Firma mein Kind kommt in 3 Tagen , ich denke sie verstehen meine Angst ... was soll ich tun ? Was mich weiter bringt ?

Zum dritten Mal: Es geht Ihnen nicht schlecht, weil der Druck steigt, sondern der steigt,weil es Ihnen schlecht geht! Die Ursache für Ihr schlechtes Befinden gilt es zu finden und zu behandeln,wie, schrieb ich.

Einen Blutdruck von 165/100 merkt man nicht, den hat man schon beim Treppensteigen.

Also: Eine gute Nacht und eine guten Plan für Sport und Entspannung! Wenn das Baby da ist, wird es schwerer.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Danke ***** ***** , ich denke Sie haben recht ! Gute Nacht

Gute Nacht !