So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 26764
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Bei mir wurde eine geringe Menge Schlamm in der Gallenblase

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei mir wurde eine geringe Menge Schlamm in der Gallenblase gefunden.Laut Arzt erfordert dies keine Behandlung und da so wenig sei keine Indikation für eine OP.
Ist das denn nicht riskant wegen Gallenstau etc.?

Guten Tag,

Natürlich besteht ein gewisses Risiko eines Gallengangverschlusses, aber doch nur, wenn es wirkliche Steinchen sind und kein Sand ist. Das ist aber ja nichts Gefährliches, sondern kann sehr schnell durch den Magen hindurch wieder geöffnet werden.

Eine Gallenblasenoperation ist ja auch nicht ohne. Ich meine nicht so sehr das OP- Risiko, als die Tatsache, dass nach der OP kein Reservoir mehr für den Gallesaft vorhanden ist. Das kann doch zu lästigen Verdauungsbeschwerden führen. Also entfernt man die Gallenblase gemeinhin nur dann, wenn sie durch dicke Steine komplett in ihrer Funktion gestört oder chronisch entzündet ist.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich bedanke mich!

Sehr gern geschehen!