So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1490
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Bin bei meiner 83jähr. Mutter und möchte ihr CBD Öl

Diese Antwort wurde bewertet:

Bin bei meiner 83jähr. Mutter und möchte ihr CBD Öl geben;

Mit 1 Trpf anfangen und langsam steigern bis 2x täglich Max 10 Trpf Sie ist seit 40 Jahren Chron Schmerzpat. Fibromyalgie Osteoporose, RLS, Depressionen und Angststörungen, Herzrhythmusstörungen, chron Lymphödem, Thrombosen, mehrfach operiert an der HWS usw Darf Sie das probieren mit folgenden Medikamenten 1-3x Gabapentin 600 mg 1x 15mg Spasmex 2 x 5 mg Eliquis Vielen Dank für die zeitnahe Antwort Liebe Grüße *****

Guten Tag und willkommen bei JA.

Ich hätte aus meiner Sicht nichts gegen die Gabe des CBD Öl in der geplanten Dosierung einzuwenden. Zweimal zehn Tropfen sollten jedoch das absolute Maximum bleiben. Da wir Experten von just Answerkeine Therapieempfehlungen geben dürfen, bitte ich aus grundsätzlichen Erwägungen heraus ihren Hausarzt zusätzlich zu befragen.

Wenn Sie noch Fragen an mich haben, so fragen Sie bitte reite. Antworte gerne.

Ansonsten bitte ich um eine positive Bewertung, um eine Honorierung meiner Bemühungen auszulösen. Vielen Dank ***** ***** Gute

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Lieber Herr Doktor,
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Sie hat nun über ein blümerantes Gefühl geklagt. Sie fühlt sich komisch, obwohl im CBD Öl nur 0,2% THC drin ist. Außerdem hat sie total müde Augen, wie sie sagt, sie konnte sie schlecht aufhalten.
Leider ist bei den schlimmen Schmerzen noch keine Linderung, aber ist auch erst Tag 2, hab ich ihr gesagt.
Wieviele Ihrer Patienten nehmen CBD Öl? Wie sind da Ihre Erfahrungen?
Ich selbst nehme es jetzt seit 5 Wochen und habe insgesamt großartige Erfolge, deshalb möchte ich Ihr damit helfen.
Ich habe jetzt außerdem einen Antrag bei der Krankenkasse gestellt auf Cannabinoide, denn es wird langsam ziemlich teuer.
Ich hatte ein schlimmes Jahr 2017, war mehr tot als lebendig, denn meine Depressionen waren durch die krassen Schmerzen so schlimm, dass ich lieber gestorben wäre.
Lebe seit einem Unfall vor 10 Jahren von Erwerbsminderungsrente und die Flasche aus der Apotheke reicht nur 10 Tage. Ich nehme jetzt morgens 5 und abends 7 TrpfIch bedanke ***** *****ür Ihre Antwort
Schönes WochenendePetra Eib

Danke für Ihre Rückmeldung.

Ich weiß jetzt nicht, bei welcher Dosierung sie derzeit bei ihrer Mutter angelangt sind. Mein Vorschlag ist 2 × 2 Tropfen täglich zu geben und nicht mehr.

Nach meiner Erfahrung mit meinen zahlreichen Patienten dauert es bis zum Wirkungseintritt in der Regel mindestens 4-5 Tage meistens sogar eine Woche. Im hohen Alter ist die Verträglichkeit natürlich generell schlechter also nicht über zweimal zwei Tropfen hinausgehen.

Dr.Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.