So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 26347
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

wegen einer schleimhautentzündung nehme ich pantozol

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe mal eine frage zum magen;

wegen einer schleimhautentzündung nehme ich pantozol, trotzdem habe ich immer noch das gefühl das irgendwas ätzt in der speiseröhre. heute war das so schlimm dass ich mir den finger in den hals gesteckt habe um mich zu übergeben und die säure loszuwerden. es kam aber nichts, nicht einmal flüssigkeit. ist das normal wenn man pantozol nimmt, dass gar keine flüssigkeit im magen ist? woher kann das ätzende gefühl kommen? ich nehme schon die höchstdosis an panto.

Guten Morgen,

Nehmen Sie Pantoprazol morgens nüchtern? Wieviel? Wurde der Magen kürzlich gespiegelt?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
morgens und abends nüchtern. jeweils 40mg. die spiegelung habe ich in 14 tagen.

Danke. Wenn man Pantoprazol nimmt, hat man durchaus noch "Magensaft" aber, der ist wenig bis gar nicht mehr sauer. Es wäre wirksamer, alle 80 mg gleich morgens zu nehmen, es sei denn, Sie sind abends seit 5 Stunden nüchtern. Wenn eine starke Entzündung besteht, die vielleicht noch durch andere Risikofaktoren (rauchen, Kohlensäure etc.) gefördert wird, dauert eine Heilung leider auch mal länger, also mindestens eine Woche.

Ich würde noch z. B. Gaviscon dazu nehmen, falls es nicht hilft, die ganze Dosis morgens zu nehmen, das Kopfteil des Bettes etwas erhöhen und alles weglassen, was fett, scharf, heiß ist oder Kohlensäure enthält.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antworten gelesen und ich hoffe, sie waren für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
hallo, tut mir leid ich lese ihre antwort erst heute denn ich musste ins krankenhaus. mein kalium war ganz unten durch die gastritis, und ich völlig ausgetrocknet wei ich kaum was zu mir genommen habe. vielleicht deswegen kein magensaft. die spiegelung wurde gemacht, es wurde eine leichte antrum-gastritis gefunden. aufgrund der diagnose hat man das panto auf 40 mg reduziert damit sich der körper nicht daran gewöhnt. aber ich hatte auch mit 80mg (die ich allerdings nur ein paar tage nahm) immer noch säuregeschmack. ich soll öfter über den tag essen, leichte vollkost. viel trinken und morgens 40 panto nehmen. man hat mir gesagt dass es etwas dauern könnte bis das sodbrennen nachlässt und die gastritis ausheilt, vor allem weil ich sehr stressanfällig bin für den magen. denken sie auch das die medikation reicht und 80 mg nur in schweren fällen gegeben werden sollten? danke

Ja, das denke ich absolut, 80 mg nimmt man nur bei ernsten Magengeschwüren. Ich war schon verwundert über die hohe Dosis

Lieber Gaviscon bei Bedarf ergänzen .

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
danke!

Gern geschehen und danke :-)