So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 26347
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich bin 70 Jahre alt habe COPD Gold Stadium 3 (severe) ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin 70 Jahre alt habe COPD Gold Stadium 3 (severe);

ich habe über 50 jahre geraucht hatte einmal TBC ,voriges jahr wahr um die gleiche zeit meine luft so knap 30 % lungentätichkeit ,so nun kommt meine Frage

wenn ich mich nur ein bischen Anstrenge -zum Beispil 5 Stufen einer Stige langsam hinauf gehe ist die Luft Weg und ich muß Jetesmal sufort Wasser lassen warum ist das so ,mein Arzt versorgt mich mit 3 Ferschitene Spreys .

Guten Abend,

Es kann eine Infektion dahinter stecken, eine Verschlechterung der COPD oder z. B. eine Herzschwäche. All das muss untersucht werden.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Das ist mier klar aber warum muß ich bei der kleinsten Anstrengung Wasser lassen ?Voriges jahr wahr das das erstemahl dan bekam ich vom Arzt Kortison Tabletten eine backung und es verbesserte sich sogar sehr und jetzt habe ich das gleiche .

Das ist es, was man gibt, wenn die COPD sich akut verschlechtert, und das mag auch jetzt hilfreich sein.

Das Wasserlassen kommt durch den Stress der Atemnot: Die sorgt für Ausschüttung des Stresshormons Adrenalin, das verbessert die Durchblutung der Niere und regt deren Funktion an. Dadurch wird mehr Urin produziert

Wenn Sie keine Frage mehr dazu haben, danke ich Ihnen für eine freundliche Bewertung meiner abendlichen Hilfe und wünsche eine gute Nacht!

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antworten gelesen und ich hoffe, sie waren für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Warum wurde mein Honorar zurückgebucht??

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe große Probleme mit dem Schleim in meiner Lunge nehme Spray Berotec bei bedarf und 3x 2 hup FOSTER 100/6 und Eklira Genuaie 322 ug Pulver zur Inhalation 3x am Tag und Combivent Lösung für einen Vernebler bei bedarf aber der schleim ist sehr Hartneckig dann diese husten Anfälle bis der schleim hoch kommt .,womöglich wissen Sie wie ich den Schleim leichter hoch Beckomme.

Das angezahlte Honorar für meine schon erfolgte Beratung wurde wieder zurück gebucht! Bitte klären Sie zunächst den Grund dafür und korrigieren das. Danke.

Sie nehmen eine Überdosis all dieser Medikamente! Wenn sie dennoch so wenig helfen, schlage ich vor, dass Sie mal beim Lungen- oder Hausarzt die Inhalationstechnik überprüfen lassen Oft sind es Fehler dabei, die das Medikament gar nicht wirken lassen. Foster nimmt man eigentlich 2x2 Hub, Eklira 2x tgl..und Combivent dazu macht es wahrscheinlich nicht besser, sondern nur die Nebenwirkungen schlimmer.

Falls Sie nicht bei einem Lungenfacharzt sind, sollten Sie unbedingt einen aufsuchen, auch für ein Röntgenbild!

Dane für die Rückzahlung, bin gespannt, ob es diesmal klappt.