So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27192
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

hatte aufeinmal im bereich zwischen meinem linken schulterbl

Diese Antwort wurde bewertet:

bin heute aufgestanden, und hatte aufeinmal im bereich zwischen meinem linken schulterblatt etwas unterhalb und meiner wirbelsäule so ein stechen, und das drückt auch die ganze zeit;

Dann saß ich 2 stunden ca. auf einen stuhl während meiner Arbeit, und als ich aufgestanden bin war der schmerz schlimmer so dass er mir manchmal fast meine luft abgedrückt hat. Ich habe Probleme beim sitzen, hinlegen geht nicht auf den rücken dann tut der ganze rücken weh, und jetzt hab eich beim sitzen im rücken ein taubheitsgefühl in der mitte vom rücken. Habe ich einen herzinfarkt? Wenn ich meinen Rechten arm bewege tut es mal mehr mal weniger weh, und richtig stehen kann ich nur wenn ich ne art holkreuz mache.

Guten Tag,

nein, einen Herzinfarkt haben Sie nicht, sondern wahrscheinlich eine Blockierung der Brustwirbelsäule oder sogar einen Bandscheibenvorfall dort. Die beschriebenen Symptome sind sehr typisch dafür, und die Schmerzen eines Herzinfarktes sind weder bewegungsabhängig, noch verursachen Sie Taubheitsgefühle.

Es wäre hilfreich, wenn Sie sich an den kassenärztlichen Notfalldienst wenden würden (Tel 116117) oder an die kassenärztliche Notfallambulanz. Mit einer Kortisonspritze, die man morgen noch einmal wiederholen könnte, könnte Ihnen schnell geholfen sein, zusätzlich unterstützend hilft Ibuprofen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Sie haben meine Antwort gelesen, meine schnelle Hilfe aber noch nicht mit einer freundlichen Bewertung honoriert. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann fragen Sie gern!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.