So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27217
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

wir sind in Sri Lanka. Unser Kind hat bereits im Flugzeug

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, wir sind in Sri Lanka. Unser Kind hat bereits im Flugzeug einen Ausschlag bekommen;

Zuerst dachten wir. Inzwischen ist der Ausschlag am ganzen Körper im Gesicht flächig Knall rot und heiß.

Guten Tag,

Hat Ihr Kind Fieber oder andere Symptome?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Kein Fieber, gut drauf nicht schlapp. Erst waren es Pünktchen nun großflächig rot im Gesicht und Punkte am ganzen Körper.
Sie hat im Vorfeld imidin Nasentropfen bekommen und im Flieger auch oft da sie erkältet ist .

Danke, dann kommt Scharlach nicht in Frage. Juckt der Ausschlag? Ist Ihr Kind gegen Masern geimpft?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Juckt nicht, und sie ist gegen Masern geimpft. Kann es eine allergische Reaktion auf die Nasentropfen sein?

Sehr unwahrscheinlich, weil die selten systemische Nebenwirkungen haben. Von einer allergischen Reaktion gehe ich aber schon aus, sie könnte auch auf Nahrungsmittel oder Gewürze zurückgehen. Ich würde entweder in der kassenärztlichen Notfallambulanz vorbeischauen, oder zunächst versuchen, ob Cetirizin Saft hilft.

Gute Besserung!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Wir haben erst seit heute Internet. Wenn wir Bilder vergleichen passt alles auf ringelröteln sein.
Gewürze hat sie nicht gegessen, wir sind erst sei gestern im Land
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Könnten Sie uns bitte noch sagen was bei ringelröteln zu beachten wäre bzw. was wir tun können?

Ringelröteln sind auch möglich, sie sind ein Virusinfekt, die braucht/kann man gar nicht behandeln, außer dem Kind Ruhe zu gönnen. Oft machen sie aber ein leichtes Krankheitsgefühl oder erhöhte Temperatur, darum bitte heute Abend mal messen (Fieber steigt ja abends). Nur, wenn es über 39 steigen würde (was nicht zu erwarten ist), sollte man es medikamentös senken.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen allen das Allerbeste!

Haben Sie noch eine Frage dazu?

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.