So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christiane Droege.
Christiane Droege
Christiane Droege, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 12
Erfahrung:  Assistenzaerztin
101376216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Christiane Droege ist jetzt online.

Ich habe einen Blutdruck von 127/86 ist dies noch in der

Kundenfrage

Ich habe einen Blutdruck von 127/86 ist dies noch in der Norm?;

Mein Puls ist jedoch dauerhaft über 100, bis 130 im Ruhezustand. Ich habe eine Schilddrüsenüberfunktion und leide an Diabetes

Ich bin 180cm gross und 35 Jahre alt leide an Diabetes Typ 2. Ich habe in letzter Zeit das Gefühl von Herzstolpern oder rasen kann es Nichtgebrauch beschreiben es ist jedenfalls beklemmend und beängstigend

Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Christiane Droege hat geantwortet vor 7 Monaten.
Sehr geehrter Fragensteller,
schön, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben.
Bezüglich des Bluthochdruckes kann ich Sie beruhigen. Dieser ist völlig normal. Alle Werte unter 130/80 mmHg sind perfekt.
Der Ruhepuls allerdings ist sehr hoch. Erstrebenswerte Werte liegen so um 60-70/min.
Ist Ihre Schilddrüsenüberfunktion gut medikamentös eingestellt?
Bezüglich des Herzstolperns:dies kann unterschiedliche Gründe haben. Ein Ruhe EKG und ein Langzeit EKG können hier helfen und sind sicher notwendig. Dies kann meist der Hausarzt durchführen.
Herzlich,
C. Dröge
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ich nehme L-Thyroxin 75mg denn 100 waren wohl zu viel das hat mein Körper sofort gemeldet. Ich habe im Mai Termine beim Kardiologen für normales EKG und Langzeit, eine Doppler Untersuchung und Herz Ultraschall. Meine Frage ist nur was kann ich tun wenn ich solche Beschwerden habe denn ich habe schon etwas Angst dass es Anzeichen eines Infarkt oder Schlaganfall sein könnten und ich evtl eine Verengung irgendwo haben könnte. Die Termine sind ja toll aber was mit den akut Beschwerden?
Experte:  Christiane Droege hat geantwortet vor 7 Monaten.
Wenn Sie ein Herzstolpern bemerken ist dies nicht weiter bedrohlich. Ich verstehe aber, dass es unangenehm ist.
Wann wurde denn das letzte normale EKG gemacht? Und hatten Sie zu diesem Zeitpunkt auch schon diese Beschwerden?