So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1070
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

habe seit meiner Weißheitdzahn OP einen täglichen

Diese Antwort wurde bewertet:

habe seit meiner Weißheitdzahn OP einen täglichen Schwindel;

Kann das zusammenhängen?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Guten Tag,

Das ist tatsächlich möglich, weil während der Op der Nacken überstreckt sein muss, Wenn sogar der Oberkiefer betroffen war oder die OP länger gedauert hat, wäre das sogar plausibel. Einrenken sollte man die HWS auf gar keinen Fall! Besser wären Wärme und sanfte Krankengymnastik. Wird es nicht besser, sollten Sie Ihren Hausarzt aufsuchen, der durch eine orientierende Untersuchung feststellen kann, ob und welcher Spezialst noch gebraucht wird.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Beim Hausarzt war ich schon. Der verordnet mir in 2wochen ein Langzeit EKG und Blutdruck

Dann suchen Sie bitte einen Orthopäden auf! Diese Untersuchungen sind zu spät und nicht unbedingt zielführend. Findet der Orthopäde nichts, ist der HNO- Arzt gefragt.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Beim Orthopäde war ich gestern der hat eine Blockade in der HWS beseitigt. HNO Termin ist am 19.2. Ich kann schon gar nicht mehr richtig Auto fahren weil es mich so dreht und dann bekomme ich Panik das was passieren könnte

Dann sollten Sie weder fahren noch arbeiten. Danke für eine freundliche Bewertung meiner Antwort auf Ihre ursprünglich gestellte Frage und alles Gute.

Dann sollten Sie weder fahren noch arbeiten. Danke für eine freundliche Bewertung meiner Antwort auf Ihre ursprünglich gestellte Frage und alles Gute.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Von einem Neurologen habe ich Opipramol erhalten. Ich hoffe dies hilft bald

Das ist ein gutes Mittel

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Aber komischerweise hab ich nachts keine Schwindelanfälle nur wenn ich in der früh aufstehe und dann nach 1 stunde geht die Benommenheit los. Kann Schwindel auch von den Augen kommen?

Nein.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ok dann ist dies schon mal ausgeschlossen. Ich war gestern bei manueller Therapie und heute kitzeln mir richtig die Wangen aber die Benommenheit ist trotzdem da

Ich habe Ihnen alles Wichtige dazu geschrieben.

Sie sollten sich mal überlegen, was Sie hier tun. Das ist beschämend!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Was ist da beschämend wenn man nur abgefertigt wird wie eine Nummer

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich habe Ihre Frage noch als offen gefunden und den bisherigen Austausch aus Interesse gelesen. Dr. Gehring hat Ihnen die richtigen Impulse gegeben. Ich entnehme Ihrer Reaktion, daß Sie sich noch weitere Aufklärung wünschen. Ich versuche, Ihnen noch weiter zu helfen.

Bleiben Sie bitte so ruhig Sie können. Sie wurden ja vom HNO-Arzt noch nicht untersucht. Sie schreiben ja, es dreht sich.

Dabei kann es sich sehr gut um einen sog. Drehschwindel handeln, der auftreten kann, wenn ein Gleichgewichtsorgan beeinträchtigt ist. Dieses befindet sich im Ohr. Deshalb ist der HNO-Arzt für dieses Problem zuständig.

Es gibt den sog. Morbus Meniere, ein Eigenname für eine Erkrankung des Gleichgewichtsorgans, bei der es zu Drehschwindel u.a. Symptomen kommt. Sie können das nachlesen unter flexikon.doccheck. com - Morbus Meniere.

Sie müssen nicht gleich einen voll ausgeprägten Morbus Meniere haben, aber da das Innenohr benachbart zum Weisheitszahn liegt, kann das Gleichgewichtsorgan bei OP in Mitleidenschaft gezogen sein und macht sich dann durch den Drehschwindel bemerkbar.

Ich entnehme Ihren Worten, daß dieser ziemlich stark ausgeprägt ist. Insofern ist wahrscheinlich der Termin am 19.2. zu weit weg.

Sie können ja nicht einerseits dadurch arbeitsunfähig sein und andererseits unversorgt sein. Neben der Behandlung brauchen Sie auch eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung.

Wenn ein Morbus Meniere sehr stark ausgeprägt ist, weist man den Patienten auch als Notfall in die HNO-Klinik ein, wenn nötig.

Es gibt im Fachgebiet HNO eigentlich immer einen Bereitschaftsarzt. Entweder Sie haben eine HNO-Klinik in der Nähe, die Sie notfallmäßig aufsuchen können. Oder die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses kann Ihnen sagen, welcher HNO-Arzt Bereitschaftsdienst hat. Eine weitere Möglichkeit ist, daß Sie morgen früh Ihre HNO-Praxis anrufen und sagen, daß die Beschwerden so groß sind, daß sie nicht noch eine Woche warten können und bitten um einen Akut-Termin.

Bitte verzichten Sie aufs Autofahren und lassen sich bringen. In der Tat ist das nicht ungefählich.

Sie können hier weiterlesen: www.weisheitszaehne-op.de - Schwindel nach der Weisheitszahn-OP . Dort ist das gut erklärt.

Evtl. finden Sie durch Kontakt zum Betreiber der Seite noch etwas, was Ihnen weiterhilft.

Ich wünsche Ihnen baldige Besserung !

Wenn meine Antwort hilfreich ist, bitte ich um eine positive Bewertung durch Anklicken von 3-5 Bewertungssternen.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Herzlichen Dank für Ihre ausführliche Antwort

Sehr gern geschehen.

Ich möchte noch hinzufügen: gönnen Sie sich bitte unbedingt ausreichend und lange genug Ruhe, damit der Körper so gut wie möglich von sich aus zur Heilung beitragen kann. Wenn Ihnen danach ist, legen Sie sich ruhig tagsüber hin.

Wenn es für Sie in Ordnung ist, würde ich mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) freuen. Das Honorar, das Sie eingezahlt haben, wird uns Experten nur bei positiver Bewertung zugeteilt.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

PS: Wenn Ihnen danach ist, legen Sie sich ruhig auch tagsüber hin.

Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1070
Erfahrung: Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
Hautaerztin und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ja das mache ich auch wenn ich starken Scheindel habe. Anders lässt es sich nicht aushalten. LEIDER

Vielen Dank.

Das ist doch ein Zeichen, daß Sie besser schnellstmöglich zum HNO-Arzt kommen. Alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Kann diese feststellen wenn bei der Zahn Entfernung was demoliert worden ist? Und wie oben schon geschrieben bekomme ich dann Panik weil ich denke ich verliere mein Bewusstsein wenn der Schwindel so schlimm ist

Um den Zahnbereich gründlich zu untersuchen, gehen Sie am besten zum Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen (Praxis oder größere Kliniken haben diese medizinische Disziplin). Wann war denn die OP ? Hat Ihr Operateur eine Nachuntersuchung gemacht ?

Diese Panik beim Schwindel, die Sie beschreiben, paßt aber zu einer Störung des Gleichgewichtsorgans.

Mit freundlichem Gruß Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Die OP war vor ca 8 Wochen. Es war der Zahn unten rechts. Zur Nachlontrolle ware ich ja.und 1 Tag nach der OP hatte ich erstmals diesen Schwindel

Was hat der Zahnarzt dazu gesagt - zum Schwindel und zum Befund im Kiefer ?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Kann nicht damit zusammenhängend

Ich nehme an - soll heißen, daß der Befund im Kiefer kein Anlaß zu Schwindel gibt. ?

Das bestätigt, daß man Priorität auf das Gleichgewichtsorgan legen muß.

Mit freundlichem Gruß Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Dann lege ich jetzt mal darauf das es wirklich davon kommt..

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Bei der Literatursuche habe ich auch einen Fall gefunden, wo es nicht auf das Gleichgewichtsorgan zurückging offenbar (HNO-Arzt fand nichts), aber die Symptome waren anders als Ihre: www.orthopaede.com - Schwindel seit Weisheitszahn-OP vom 27.4. 2009 .

Der Orthopäde dort schreibt , daß Beschwerden 2 Monate später ungewöhnlich seien.

Wenn ungewöhnlich lange Beschwerden bestehen, kann es gut sein, daß andere Faktoren eine Rolle spielen. So eine Weisheitszahnentfernung ist eine Anstrengung und Umstellung für den Körper. Wenn Sie z.B. anderweitig viel Streß haben, kann der Körper Ihnen mit Symptomen signalisieren, daß er eine Auszeit braucht, um die OP zu verkraften, sozusagen wieder sein Gleichgewicht zu finden.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich werde Ihnen Rückmeldung geben. Nach der OP war ich sogar 1 Woche krank geschrieben aber ich habe einen Beruf wo ich täglich sehr viel schweres heben muss.

Vielen Dank.

Schwer heben geht im Moment natürlich nicht. Und Sie sollten gut verarztet werden, bevor Sie sich wieder der Belastung aussetzen.

Mit freundl. Gruß Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich war jetzt letzte Woche krank geschrieben aber morgen muss ich wieder arbeiten. Wenn ich schon an das Autofahren denke wird mir ganz komisch. Wenn es nicht geht werde ich mich weiter krank schreiben lassen müssen

Ihre innere Stimme gibt Ihnen schon die Richtung vor: mit dem Schwindel können Sie nicht arbeiten. Im Straßenverkehr gefährden Sie nicht nur sich, sondern auch andere. Bitte lassen Sie sich morgen weiter krankschreiben.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Nur leider bin ich noch in der Probezeit und möchte meine Stelle nicht verlieren.. Ich warte jetzt mal ab wie es mir morgen früh gehen wird. Und nochmals herzlichen Dank

Gern geschehen. Entscheiden müssen Sie. Sie wissen ja jetzt eine ganze Menge. Wie heißt es so schön: Gesundheit geht vor...

Alles Gute !

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Guten Morgen,
also ich bin heute auf die Arbeit gegangen nur nach 1 Stunde musste ich wieder nach Hause gehen. Da ist mir so komisch geworden. Angefangen hat es mit Schwindel dazu gekommen ist dann völlige Unruhe und Übelkeit als würde ich umkippen und einen Notarzt brauchen.

Und weiter ? Haben Sie einen Arzt aufgesucht ? Sie brauchen ja eine Krankschreibung.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ja ich ware bei einem Vertretungsarzt und hat mich weiterhin krank geschrieben. Wissen Sie was ich gehe diese Panik machen könnte? Nehme schon 150 mg opipramol und neurexan aber das hilft mir nicht

Wo ist die nächste HNO-Klinik ? Wer bringt Sie dahin ? Wann ? Das ist wichtig. Ihr Drehschwindel muß abgeklärt werden, und die Panik macht Sie darauf ebenso dringend aufmerksam wie ich. Es nützt nichts, die Warnsignale zu behandeln und das eigentliche Problem außer acht zu lassen. Handeln Sie doch bitte endlich. Ich habe Ihnen doch gestern alles genau beschrieben.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

PS: Haben Sie nebenher noch ein psychisches Problem, was die Panik verursachen könnte ? Geht es Ihnen an der neuen Arbeitsstelle nicht gut ?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Die nächste HNO Klinik ist 70 km entfernt ich rufe jetzt dann beim HNO Arzt an und sage es ist dringend. Psychisch geht es mir eigentlich gut. Nur Angst und Panikstörung habe ich schon länger lt. Meiner Neurologin deswegen die Opipramol

OK, das sind wichtige Informationen. Wenn Sie eine Angst- und Panikstörung haben, ist es umso wichtiger, zu klären, ob der Drehschwindel durch das Gleichgewichtsorgan verursacht ist. Sie brauchen Gewißheit.

Wenn Angst und Panik bei Ihnen bekannt sind, ordnet ein Arzt den Schwindel dort wahrscheinlicher zu als zur ZahnOP.

Möglicherweise hat die Zahn-OP sie so aus dem Gleichgewicht gebracht, daß das psychische Problem sich verstärkt hat.

Sie werden aber nicht weiterkommen ohne HNO-Befund. Nottermin beim HNO-Arzt ist richtig.

Sollte der HNO-Befund in Ordnung sein, ist die Angst- und Panikstörung nicht ausreichend behandelt, wenn Sie solche Beschwerden haben. Aber zuerst kommt der HNO-Arzt dran.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Hallo ich war heute bei meinen HNO Arzt dieser hat bei der Untersuchung mit dem warmen Wasser im Ohr was festgestellt und mir jetzt dagegen Cortison für 20 Tage gegeben. Aber was genau die Diagnose war kann ich nicht sagen. Nur das der eine Nerv nicht so reagiert wie der andere

Vielen Dank für diese Information. Das ist doch nun wirklich positiv für Sie, daß sich jetzt hier offenbar eine Erklärung für Ihren Schwindel findet.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Können Sie mir mit meinen Medikament was ich nehmen muss helfen. Ich habe Prednisolon bekommen. Sollte ich das immer in der früh nehmen oder ist das egal? Wenn ich es jetzt in der früh genommen habe ist es mir gut gegangen und die letzten zwei Tage habe ich es Mittags genommen und da war mir immer schwindelig

Prednisolon nimmt man morgens ein, das paßt zu Ihrer Erfahrung.

MfG Dr. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Ok danke ***** ***** ich mir in der früh meinen Wecker stellen. Ist 10mg am Tag viel oder geht das noch?

Das ist wenig.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Muss ich jetzt 20Tage nehmen und das soll gegen meinen Schwindel ausgehend vom Gleichgewichtsorgan helfen. Muss ich dieses Medikament ausschleichen oder einfach absetzten?

Am letzten Tag 5 mg.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Hallo Fr. DR. Hoffmann
Wielange dauert es bis eine neuritis vestibularis geheilt ist.. nach 20 Tagen Prednisolon merke ich keine Besserung

Guten Abend,

es wäre jetzt wirklich fair, wenn Sie die Frage neu einstellen würden.

Vorab:

"Wie lange dauert es, bis die Symptome einer Neuritis vestibularis wieder zurückgehen ?" www.chirurgie-portal.de

Weiter morgen.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für das Einstellen der Frage. Ich habe folgenden Vorschlag: die Frage wurde jetzt unter Kategorie HNO eingestellt, und wir haben jetzt hier eine HNO-Ärztin im Boot. Ich lasse die Frage so stehen und warte ab, ob sie reagiert. Wenn Sie von ihr oder jemand anders eine Antwort bekommen, dann machen Sie bitte auf unseren Dialog hier aufmerksam, die Kollegin kann das lesen.

Da haben Sie die Chance, hier direkt eine Aussage von HNO-ärztlicher Seite zu Ihrem ganzen Thema zu bekommen. Wenn nichts geschieht, antworte ich Ihnen später.

Mit freundlichem Gruß Dr. med. A. Hoffmann