So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1833
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Seit 2 Tagen habe ich starke Kopfschmerzen und

Diese Antwort wurde bewertet:

Seit 2 Tagen habe ich starke Kopfschmerzen;

und seit heute Nacht sind diese auch stärker Geworden im Stirn und Nackenbereich (auch manchmal mitten im Kopf). Immer wieder hatte ich leichten Schwindel und leichte Übelkeit. Auch einen Druck auf den Ohren habe ich.

Da ich auch an einer Angststörung leide habe ich nun extrem Angst eine Hirnblutung zu haben..
Ich habe so sehr Angst dass ich fast verzweifel..

Aneurysma habe ich keines, hatte vor 3-4 Monaten eine Angiographie mit unauffälligem Befund. Auch ein EEG wurde damals gemacht unauffällig ebeno keine Gefäßmissbildungen.. Gekommen sind die Schmerzen nach dem Geschlechtsverkehr.

Habe wirklich große Angst und traue mich kaum schlafen zu gehen weil ich Angst habe morgen nicht mehr aufzustehen, so sehr beschäftigt mich das jetzt..

Hätte ich nach diesen Stunden schon schlimmere Symptome als nur starken Kopfschmerzen?

Kurz zu mir: bin 23 Jahre, sportlich, schlank und ernähre mich gesund..

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Eine Hirnblutung ist im Hinblick auf die kürzliche unauffällige Gefässuntersuchung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auszuschliessen. Gewissheit würde allerdings nur ein neues CT bringen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Okay dann bin ich schonmal ein wenig beruhigt.. Ich hatte vor dem Spiegel auch meine Pupillen angesehen, gleich groß und bei Licht werden sie beide gleich klein..
(hatte gelesen das dies bei einer Blutung nicht so wäre..)wenn ich am Mittwoch ein CT durchführen lassen würde, glauben Sie das dies zu spät sei? Da hätte ich nämlich einen freien Tag..

Danke für Ihre Rückmeldung. Ich denke, dass das CT auch noch bis Mittwoch warten könnte, würde mich aber morgen kurz von einem Arzt ansehen lassen. Dass die Pupillen normal sind ist ein gutes Zeichen.

<ich hoffe Ihre Frage hinriechend beantwortet zu haben . Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklickn von 3-5 Bwertungssternen) würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.