So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27489
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

mein Mann hat seit gestern starke Rücken schmerzen im untere

Kundenfrage

mein Mann hat seit gestern starke Rücken schmerzen im unteren Bereich und seit heute ist da noch ein Knüppel ca 2cm ;

Füllt sich an wie ein Knoten oder Knochen und es zieht ihm bis ins Bein. Er kann nicht richtig schlafen und und liegen auch nicht. Er möchte morgen erst ins Krankenhaus. Weiß nicht was ich machen soll. Habe noch Tilidin da von seinem Schmerz im Knie damals. Darf ich es ihm so einfach geben dafür

Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 7 Monaten.

Guten Tag,

Es tut mir Leid, dass nachts keiner mehr geantwortet hat. Brauchen Sie noch Hilfe?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ja bräuchte noch Hilfe zu meiner Frage
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 7 Monaten.

Wahrscheinlich handelt es sich bei dem Knoten um verhärtete Muskulatur. Ein Wärmeflasche kann helfen, und wenn Sie ihn dort massieren möchten, würde das auch gut tun. Bei solchen Schmerzen ist meist Ibuprofen die bessere Lösung. Ibu 400 bekommen Sie rezeptfrei, und hiervon kann er bis 3x2 Tabletten nehmen, wenn die Schmerzen stark sind.

Tilidin hat nicht so eine abschwellende Wirkung wie Ibu, und es verursacht gern Schwindel und Übelkeit. Wenn man es länger gibt, ist auch eine Abhängigkleitsentwicklung denkbar.

Kommen Sie nicht mehr an Ibuprofen, kann Ihr Mann heute Abend Tilidin bekommen. Morgen aber sollte er sich in der Kassenärztlichen Notfallambulanz (nicht in der Krankenhausaufnahme! In die gehört er nicht, und die dürfen auch keine Rezepte schreiben!) vorstellen. Hier kann man ihm auch mit einer Kortisoninjektion Erleichterung verschaffen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sie haben meine Antwort gelesen, meine Hilfe aber noch nicht mit einer freundlichen Bewertung honoriert. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann fragen Sie gern!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 7 Monaten.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antworten gelesen und ich hoffe, sie waren für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring