So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 26583
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Heut Wir den mir 4KD am Daumen ambulant in Vollnarkose

Diese Antwort wurde bewertet:

heut Wir den mir 4KD am Daumen ambulant in Vollnarkose gezogen;

Ich habe eine ambulante Zusatzversicherung in Höhe von 750.-.Es wurden 2 Schnitte mit je 5Nähten gemacht.

Nun meine Frage, auf was für eine Rechnung kann ich mich einstellen?Reichen 750.- als Zusatz?  Sind leider ein paar Fehler , liegt

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag,

leider war Ihre Frage nicht vollständig, aber gern beantworte ich Ihnen, was da ist. Da es sich nicht um eine echte Intubationsnarkose, sondern um eine Kurznarkose handeln wird, kommen Sie mit dem Geld ziemlich sicher aus. Selbst bei 2,3fachem Satz, der üblich ist, sollte es nicht mehr als 300 € kosten-

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Guten Tag ,
habe mit Handy geschrieben und das hat leider nicht so richtig geklappt.Es war eine Kurznarkose aber ich wurde trotzdem intubiert und war auch im Aufwachraum.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Guten Tag, habe mit Handy geschrieben und das hat nicht so richtig geklappt.Es war eine Kurznarkose aber ich wurde trotzdem intubiert und war auch im Aufwachraum.

Dann sollten Sie trotzdem damit auskommen. Hier ist eine Beispielrechnung: https://www.bda.de/docman/alle-dokumente-fuer-suchindex/oeffentlich/publikationen/187-rechnungsbeispiele-mit-anmerkungen/file.html.

Die OP selber würde ich unter 100 € ansetzen.

Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 26583
Erfahrung: Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.