So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 999
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

mir jemanden mehrmals kleinere Mengen Thallium in Getränken

Kundenfrage

habe sie schon einmal angeschrieben;

Sie zweifeln meine Thallium Vergiftung an. Ich habe bereits erwähnt dass mir jemanden mehrmals kleinere Mengen Thallium in Getränken zugefügte. Was soll ich nun tun?

Sind sie sicher dass das Antidot Berliner blau das Thallium nicht mehr aus Gewebe und Zellen aus dem Körper ausleiten kann?

Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Erich-mod hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800(###) ###-####br/>Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

ob Sie eine Thalliumvergiftung haben oder nicht, ist durch Untersuchung von Blut, Urin und Haaren zu klären.

Lesen Sie bitte nach: gesundheits-Lexikon.com (Doc medicus). Dort finden Sie auch Symptome beschrieben.

Thallium ist ein Schwermetall und wir im Organismus immer in eine toxische Form umgewandelt (Näheres s.a.

Thalliumvergiftung (Lexikon der Neurowissenschaft) auf sprektrum.de .

Angaben zu Antidoten finden Sie auf gifte.de : Antidotum Thallii-Heyl und beim Giftinformationszentrum Nord:

giz-nord.de - Informationen zur Therapie von Vergiftungen - Antidote - umfassende Liste.

Eine etwas ausführlichere Arbeit Aus dem Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin können Sie lesen auf : gtfch.org :

Problematik, Klinik und Beispiele der Spurenelementvergiftung von Matthias Klemm und Dieter Meister. Sie berichten Genaues über die Diagnostik (bei länger zurückliegenden Thalliumvergiftungen auch über Nägel) und Therapie : neben Berliner Blau auch Hämoperfusion oder Hämodialyse.

Ich empfehle Ihnen, machen Sie sich auf den Weg und klären Sie die Sache ab. Sie können das Giftinformationszentrum anrufen und fragen, wo in Ihrer Nähe sich eine passende Anlaufstelle befindet. Dort können Sie dann auch alles erfragen, was Sie ggf. noch beschäftigt.

Wenn ich Ihnen mit meiner Antwort weitergeholfen habe, bitte ich um eine positive Bewertung durch Anklicken der Sterne.

Mit freundlichen Grüßen Dr.med.A.Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie haben meine Antwort gelesen. Ich persönlich hatte Ihnen zuvor noch nie geantwortet, auch nicht Ihr Angaben angezweifelt.

Ich finde hier auch keine andere Anfrage von Ihnen. Ich habe Ihnen nur sachliche Hinweise zum weiteren Vorgehen gegeben.

Haben Sie noch Anmerkungen oder Fragen ? Wenn nicht, würde ich mich über eine positive Bewertung meinner Arbeit (Anklicken von 3 bis 5 Sternen) durch Sie freuen.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann