So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1199
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Habe seid ca. 1 Woche eine rote Schwellung in in der

Kundenfrage

habe seid ca. 1 Woche eine rote Schwellung in in der Ellenbeuge;

Es sieht aus wie ein Pickel. . Geht aber nicht weg und wird größer und schmerzt... Was könnte es sein?

Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte Ratsuchende,

die Ellbeuge ist eine typische Stelle für Neurodermitis / Ekzem. In den meisten Fällen juckt das, aber manchmal kann es auch schmerzen ohne zu jucken.

Haben Sie Allergien oder Ekzeme gehabt oder gibt es das in Ihrer Blutsverwandtschaft ? Dies wäre ein Hinweis darauf.

Es kann auch ein Furunkel bzw. eine bakterielle Hautinfektion sein, für die die Ellbeuge nicht typisch ist, die aber sich zufällig dort entwickelt.

Haben Sie Fieber, allgemeines Unwohlsein ? Das würde zu einer bakteriellen Infektion passen.

Welche Form hat die Schwellung ?

Mit frdl. Gruß Dr. med. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 11 Monaten.

.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Nein keine Allergien oder Ekzeme.. Es ist stark gerötet und sieht aus wie ein Pickel...Wird aber größer in der Form.. Fieber usw.. Habe ich noch nicht..mfg
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 11 Monaten.

Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, daß sich ein Furunkel entwickelt.

Sie könnten einen Verband mit Schieferteeröl hochprozentig versuchen, das zieht Entzündungen heraus.

Furunkel können dann entweder zurückgehen oder spontan aufgehen und Eiter entleeren.

Schieferteeröl gibt es als Ichthyolan Spezial Salbe (85%) oder man kann sich Ichthyol pur (100%) in der Apotheke abfüllen lassen.

Man gibt es auf den Furunkel, legt weichen Mull darauf ( z.B. Rondomoll) und klebt das Ganze mit Pflaster flächig zu (Fixomull Stretch), da es eine schwarze klebrige Masse ist.

Anderen Patienten hilft Ilon Abszeß Salbe gut.

Kernseifebäder oder -umschläge sind auch einen Versuch wert.

Wenn es so nicht funktioniert, ist es besser, Sie suchen einen Arzt auf und lassen feststellen, ob Sie ein Antibiotikum benötigen.

Ich wünsche Ihnen gute Besserung !

Bitte bewerten Sie meine Antwort durch Anklicken der Sterne.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte Ratsuchende,

Sie haben meine Antwort gelesen. Bitte geben Sie noch Ihre Bewertung durch Anklicken der Sterne ab

Danke ***** ***** Grüße Dr. med. A. Hoffmann