So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 31631
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe ein Boccia Uhr aus Titanium. Normalerweise färbt

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe ein Boccia Uhr aus Titanium. Normalerweise färbt Edelstahl ja nicht ab. Jetzt hatte ich bei der Hitze aber dennoch unter der Uhr, nicht unter dem Armband eine kreisrunde dunkle Abfärbung. Meine Freundin sagte mir, dann sei etwas mit dem Blut nicht in Ordnung. Die Blutwerte aber waren aber im Mai alle ok. Warum also diese Abfärbung?

Guten Abend,

Dieses Vorurteil kenne ich. Manche Leute glauben, dass der Schweiß ätzender wird, wenn der Körper "übersäuert" ist, und darum in der Lage ist, Metallpartikel aus Stahl herauszulösen. Aber selbst diese "Übersäuerung" ist eine nicht nachzuweisende Theorie, und auf gar keinen Fall Zeichen einer Blutkrankheit. Der Schweiß wechselt zwar seine Zusammensetzung, aber es ist keineswegs möglich, aus dieser auf innere Erkrankungen zu schließen (eine Ausnahme ist die Mukoviszidose, eine angeborene Erkrankung).

Insofern können Sie unbesorgt sein.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank für die prompte Antwort. Eine kleine Zusatzfrage: Ich komme mit dem Kollegen Ortho nicht ganz klar bzgl. der Aussagekraft einer MRT Hals vor 6-7 Monaten. Kann man trotz wechselnder Beschwerden, d.h. Verspannungen, Reibungsgeräusche....auch heute noch einen bösartigen Tumor ausschließen?

Er hat geschrieben, dass eine hohe Sicherheit besteht, dass kein Tumor vorliegt. 100% haben Sie nicht, das haben wir alle nicht( ich weiß auch nicht, ob z. B. in meiner Bauchspeicheldrüse gerade ein Tumor wächst), aber 98% . So habe ich das verstanden.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Noch kurz auf die Abfärbungen zurückzukommen: Woher kommt die denn, wenn Titan eigentlich nicht abfärbt? Meine Freundin erzählte jetzt noch etwas von Kreislaufproblemen als Auslöser, Medikamente?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Mit 98 % Sicherheit muss man also immer ruhig leben können?

Es ist oft nicht reines Titan, sondern eine Legierung mit anderen Metallen, die mal abfärben können. Weder Kreislaufprobleme noch Medikamente begründen das.

Ja, muss man. Ich auch.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.