So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 31701
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich hatte einen Kontakt zu einem Mann. Ich habe

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
ich hatte einen Kontakt zu einem Mann.
Ich habe seinen Penis gesehen und da war ein einzelner hautfarbener Knubbel bzw. Warze und daneben ein braunes Muttermal unterhalb der Eichel...jetzt bin ich besorgt, weil ich überhaupt nicht weiss...was das sein könnte.
Ansonsten sah sein Penis " normal" aus.
Nur eben dieser Pickel/ Warze so einzeln, das besorgt mich. Ich hab ihn auch nicht gefragt was das sein könnte.

Guten Tag,

Es gibt tatsächlich Muttermale am Penis und auch harmlose Warzen oder gutartige Bindegewebstumore (Fibrome). bedenklich sind nur mehrere Warzen nebeneinander; Genitalwarzen sind hoch ansteckend, treten aber immer in Gruppen auf.

Ich kann für den Mann nur hoffen, dass es sich nicht um ein Melanom gehandelt hat. Falls Sie ihn noch einmal sehen sollten, fragen Sie ihn doch einfach, ob er das schon lange hat und was das ist. Dann wissen Sie, ob er sich schon darum gekümmert hat. Geschlechtskrankheiten sehen jedenfalls anders aus.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ok.
Es sind maximal 2 Pickel/ Warzen.
Ist das dann bedenklich?
Oder sind 2 Pickel/ Warzen auch zu wenig?
Ich habe Angst zu fragen, da er sich vielleicht angegriffen fühlen könnte.
Er hat mir auch ein Bild geschickt...aber da ist das schwer zuerkennen.

2 Warzen könnten schon ansteckende Genitalwarzen sein, das ist schon etwas, was ich erfragen würde!

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ok ich habe auf jeden Fall den Penis angefasst.
Ist das gefährlich?
Könnte ich dann etwas an meinen Händen bekommen?

Nein. Dazu braucht man Kontakt von Genitalschleimhaut zu Unterleib.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ok, sein Penis hat hin und wieder seinen Bauch berührt und es sind Lusttropfeb ausgetreten und auf seinem Bauch gelandet. Ich habe ihn am Bauch geküsst und geleckt und habe das Präejakulat geschmeckt...könnte ich mir dann Bakterien im Mund eingefangen haben von seinen Warzen, die auch den Bauch berührt haben?
Seinen Penis habe ich aber nicht in den Mund genommen.

Nein, das reicht nicht aus.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ok...vielen Dank für Ihre Antworten.

Sehr gern geschehen. Vielen Dank für eine freundliche Bewertung meiner Hilfe und alles Gute.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.