So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an stdionys.
stdionys
stdionys, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1617
Erfahrung:  Oberarzt für Psychosomatik mit langjähriger Erfahrung im Bereich Innerer Medizin, Schlafmedizin sowie ADHS/ ADS. Facharzt für Psychiatrie u. Psychotherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
stdionys ist jetzt online.

Ich hätte da einmal eine Frage. Ich nehme folgende Medikamente

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hätte da einmal eine Frage.
Ich nehme folgende Medikamente ein :
Glucophae 1000
1 0 1
Efexor 150 1
Eutyrox 125 1
Exforge 10 mg 1
Aspirin Cardio 1
Beloc Zoc 200 1
Nexum 40 gr 1 1
Sortis 40 mg 1
Insuin XULFIA 50 Einheitn am Morgen
Novorapid je nach BE zwischen 10-16 E
Oesrogel 1 Hub
Neu habe ich gegen starke Firbomialgie Palexia retard bekommen. Ich nehme dies
jetzt seit 4 Tagen. Meine Schmerzen sind nur beschränkt besser. Heute fühle ich mic etwas mulmig, vor allem müde. Da man gemäss der Beschreibung diese Pille nicht mit eiem Antidepressiva nehmen sollte ( Efexor 150) frage ich mich ob ich diese Tabletten aalle soweiter nehmen kann. Sonst fühle ich micht normal. Danke ***** *****
Guten Morgen !
Vielen Dank, ***** ***** sich an Justanswer wenden.
Effexor hat ja den Wirkstoff Venlafaxin. Dieses Antidepressivem ist verhältnismässig sicher und nebenwirkungsarm und gut mit anderen Medikamenten zu kombinieren. Es gibt halt wenig Wechselwirkungen bzw. Enzyminteraktionen, die nun die Wirkspiegel von anderen Medikamenten erhöhen oder vermindern.
Das Palexia ist ein opiumhaltiges Schmerzmittel. Man sagt, dass man diese Medikamente nicht mit zedierenden Antidepressive kombinieren soll. Einfach, weil das Medikament selber müde macht und eben dann ein weiteres müde machendes Antidepressivem schlecht wäre.
Das ist aber bei der Kombination von Palexia retard und Venlafaxin nicht zu erwarten.
Daher könnten Sie rein pharmakologisch gesehen diese beiden Mittel gut miteinander kombinieren.
Gute Besserung und Schmerzfreiheit !
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen dank. Wie rasch sollte das medikament helfen? Ich merke keine besondere besserung. Oder muss ich nich zuwarten. Danke
Ich möchte ganz ehrlich zu Ihnen sein :
Ich persönlich hätte Sie so nicht behandelt. Fibromyalgie ist zwar eine Schmerzstörung, aber Opiate sind bei dieser Erkrankung nach den Leitlinien überhaupt nicht so sinnvoll.
Im Gegensatz zu Schmerzen bei Krebs oder bei einer anderen schweren Symptomatik ist die Fibromyalgie im wesentlichen durch eine Stressverarbeitungsproblematik im Gehirn bzw. eine besondere Sensitivität und Sensibilität in der Schmerzwahrnehmung zu erklären.
Opiate helfen da nach meiner Erfahrung gar nicht und werden dann eher aus Hilflosigkeit des Arztes verordnet.
Ich hätte Sie zu einem Experten für chronische Schmerzen zur Schmerzbewältigung geschickt. Und hätte Medikamentes eher Duloxetin (bei uns als Cymbalta) statt Venlafaxin und Opiate verwendet.
Dennoch sollten Sie jetzt dem Medikament eine Chance geben. Das Dilemma ist aber, dass es ja "akut" wirken soll, d.h nur in der Dauer der Einnahmezeit und sich da kein Spiegel aufbauen soll. Insofern wäre entweder die Wahl das Medikament dann noch zu erhöhen (und mehr Nebenwirkungen und Müdigkeit in Kauf zu nehmen) oder sich von dieser Art der Behandlung zu verabschieden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank. Meine schmerzen sind eben sehr umfangreich. Von Rückenschmerzen (chronisch) bis zur momentanigen 5. Sprunggelenk Ops. Es würde zu weit gehen, meine ganze Geschichte hier aufzuschreiben. Trotzdem vielen Dank.
Ich drücke die Daumen, dass Sie bald aus den chronischen Schmerzen befreit werden.
Viel Erfolg dabei
Sollten Sie keine weiteren Nachfragen haben, würde ich mich über eine positive Bewertung der Beratung freuen.
stdionys und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.