So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an stdionys.
stdionys
stdionys, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1617
Erfahrung:  Oberarzt für Psychosomatik mit langjähriger Erfahrung im Bereich Innerer Medizin, Schlafmedizin sowie ADHS/ ADS. Facharzt für Psychiatrie u. Psychotherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
stdionys ist jetzt online.

Hallo darf man bei neuroplant aktiv ibuprofen dazu nehmen?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo darf man bei neuroplant aktiv ibuprofen dazu nehmen?
Guten Morgen !

Grundsätzlich kommt es bei den Wechselwirkungen von Medikamenten immer darauf an, zu welchem Zweck und in welcher Dosierung man die Medikamente nimmt. Bei Frauen spielt dann noch eine Rolle, ob Kinderwunsch besteht bzw. eine Schwangerschaft

Ich rate daher grundsätzlich dazu, nicht selber zu experimentieren. Sowohl Ibuprofen kann in höherer Dosierung zu Problemen ua. am Magen führen, aber eben auch Neuroplant = Johanniskraut

Möglich ist allenfalls, dass sich Nebenwirkungen der beiden Präparate addieren, d.h. gegenseitig verstärken. Das wäre in diesem Fall besonders Übelkeit.

Gefährlich wäre es aber nicht.

Eine relevante = gefährliche Wechselwirkung zwischen den beiden Medikamenten ist aber so nicht zu erwarten bzw. in nennenswertem Umfang beschrieben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich nehme eine 600 mg neuroplant am Tag und habe meine Periode und würde deshalb gerne eine Ibuprofen einnehmen da ich Unterleibschmerzen habe

Da spricht wirklich nichts dagegen.

Da werden keine Probleme auftreten.
Wenn sich keine Nachfragen mehr ergeben denken Sie bitte an eine freundliche Bewertung
Danke
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wielange sollte man neuroplant aktiv einnehmen? Ich nehme es seit ca 5 Wochen und fühle mich viel besser. Kann ich es jetzt weglassen?

Das kommt drauf an,ob man nur einen beruhigenden Effekt haben wollen oder wirklich antidepressive Effekte
Bei Depressionen sollte man Neuroplant 3 bis 6Monate nach Abklungen der Depression weiter nehmen
Bei leichten Befindlichkeitsproblemen ist das so nicht notwendig und man kann gleich damit aussetzen

Sehr gerne beantworte ich weitere Rückfragen zu Neuroplant bzw. Ihrer Problematik

Es wäre nur nett und fair, wenn Sie dann an eine freundliche Bewertung der Beratung denken. Vielen Dank !

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Was bedeutet die enzymaktivität kehrt nach absetzen des neuroplant nach ca 2 Wochen zurück? Und wielang wirkt es noch nach?

Wo haben Sie das gelesen ?

Gemeint ist wahrscheinlich, dass es bestimmte Enzyme gibt, die für den Abbau von anderen Medikamenten wichtig sind. Johanniskraut kann im Einzelfall bei längerer und höherer Einnahme darüber einen Einfluss auf diese Systeme (Cytochrome) nehmen und damit dafür sorgen , dass andere Medikamente entweder höher oder niedriger im Wirkspiegel sind.

Das hört dann nach dem Absetzen nach 2-3 Wochen auf.

Bei der von Ihnen beschriebenen Dosierung und Einnahme ist das aber nicht zu erwarten.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Bei neuroplant aktiv steht nach absetzen von neuroplant aktiv geht nach ca 7 Tagen kehrt die enzymaktivität zurück.

Das ist damit gemeint, ja. Also die Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten ist nach 6-7 Tagen nicht mehr so gestört, das es zu Problemen kommt.

Das trifft aber nur auf einige wenige Medikamente zu, die eben über diese speziellen Enzyme abgebaut werden. Bei der Wechselwirkung Neuroplant und Ibuprofen spielt das praktisch gesehen keine Rolle.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ok danke. Und dass Johanniskraut ist dann nach dieser Zeit auch aus dem Körper oder?

Ja. Zumindest die relevante Menge.
stdionys und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.