So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 31302
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich nehme seit 10 Monaten Zoplidem 10mg. Ich möchte es unbedingt

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich nehme seit 10 Monaten Zoplidem 10mg. Ich möchte es unbedingt absetzten und möchte gerne wissen, wie ich es am besten ausschleichen kann.
Guten Tag,
Zunächst einmal sollte es kein Problem sein, die Tabletten zu halbieren . Nach vier Tagen mit der halben Dosis bitte die erste Nacht weglassen. Machen Sie sich bitte bewusst, das der Körper sich seinen Schlaf irgendwann holt , wenn er ihn braucht.Falls Sie also so gut wie gar nicht schlafen, machen Sie sich keine Sorgen . Ähm nächsten Abend können Sie versuchen, ob Sie ohne Tablette einschlafen . Tun Sie das zwei Stunden nicht , nehmen Sie eine halbe Tablette. Nach zwei Wochen nehmen Sie jeden 3. Tag höchstens eine halbe, nach weiteren zwei Wochen keine mehr.
Bitte machen Sie sich klar, dass jeder gesunde Mensch mal schlecht schläft. Sagen Sie sich:"Dann ruhe ich mich eben so aus" und genießen Ihr gemütliches Bett. Mit dieser Einstellung ist der halbe Weg schon geschafft.
Viel Erfolg!
Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Es wird sicherlich hart ,aber ich bin Ihnen dankbar, dass Sie mir keine Angst machen.

Vielen Dank für die ermutigende Antwort. Werde mich weiter melden.

Viel Glück erstmal!