So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ich bin 26 , adipös und habe Bluthochdruck ( Ursache ungeklärt

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin 26 , adipös und habe Bluthochdruck ( Ursache ungeklärt bisher ) Ich nehme Tabletten ( Valsartan 160mg/12,5mg ) DIe letzte Woche habe ich meine Tabletten nicht genommen da ich den Eindruck hatte es geht mir körperlich besser ohne die Medikamente ( kein Zittern mehr , kein flau sein mehr ) Seit gestern Abend habe ich eine erschreckende Blutdruckkurve mit den folgenden Werten und Uhrzeiten bis heute : 20:00 Uhr 222/98 Puls 79 21:00 Uhr 188/90 Puls 81 22:00 Uhr 193/79 Puls 83 23:00 Uhr 133/88 Puls 95 00:00 Uhr 193/87 Puls 94 01:00 Uhr 211/91 Puls 92 01:15 Uhr 226/79 Puls 93 (1x Valsartan Tablette genommen) 01:30 Uhr 213/94 Puls 89 02:00 Uhr 201/83 Puls 87 02:15 Uhr 156/93 Puls 86 02:30 Uhr 197/90 Puls 91 02:40 Uhr 187/85 Puls 87 02:55 Uhr 131/77 Puls 87 03:30 Uhr 156/87 Puls 82 04:00 Uhr 146/67 Puls 103 (geschlafen, nach dem Aufstehen 1x Valsartan Tablette genommen) 12:30 Uhr 184/79 Puls 62 13:30 Uhr 168/93 Puls 104 16:00 Uhr 197/156 Puls 181 16:15 Uhr 226/74 Puls 90 16:17 Uhr 107/85 Puls 95 16:20 Uhr 167/98 Puls 91 16:30 Uhr 171/95 Puls 89 16:45 Uhr 195/78 Puls 90 17:15 Uhr 213/79 Puls 88 Seit gestern Abend 20 Uhr bin ich durchgehen ruhig, habe keinen Stress , körperliche AKtivitäten oder ähnliches . Einfach nur in Ruhe im Bett bzw auf dem Sofa gelegen ( gestern vor 20 Uhr war ich durchgehend von 13.30 Uhr bis 19 :30 Uhr unterwegs mit dem auto zur werkstatt und mit einer guten freundin in der stadt einkaufen ) Ich möchte nur ungern ins Krankenhaus - daher der Weg zum online Rat Begleitet wird die ganze Symptomatik von intervallartig auftretenden Kopfschmerzen , meist einseitig bis mittig ( schwer einzuschätzen ) , ab und zu auftretendem Schwindel und seit gestern Abend schmerzen im linken Arm , von denen ich allerdings vermute sie kommen aus der Schulter und sind muskulären Ursprungs ANsonsten ist das allgemeinbefinden eigentlich ganz gut solch hohe werte sind für mich allerdings ungewöhnlich, wohl habe ich immer mal eine spitze über 200 am tag , dafür muss ich aber in der regel was tun und nicht nur auf dem sofa sitzen :( was raten sie mir ? muss ich ins krankenhaus oder reicht es wenn ich am montag zum arzt gehe ?

Guten Tag,
diese Blutdruckwerte sind in der Tat nicht erfreulich und über 200/100 auf Dauer auch sehr gefährlich. Die Kopfschmerzen, welche sie schildern sind sicher Folge dieser Blutdruckschwankungen, die durchaus noch mit Übelkeit und Schwindel, auch Ohrgeräuschen einhergehen können.
Unbedingt sollten sie daher ihre Blutdrucktabletten weiter und bitte regelmäßig wie von ihrem Arzt verordnet einnehmen. Bessern sich darunter die Blutdruckwerte nicht bald, sollten sie einen Arzt aufsuchen oder nach Hause kommen lassen.

Versuchen sie sich zu entspannen, reichlich zu trinken (Tee, stilles Wasser) und sich möglichst nicht zu stressen oder anzustrengen.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Alles Gute und rasche Besserung!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Dr. Hamann und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.