So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 28273
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe seit 1 Jahr nachts, vor allem gegen Morgen starke

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe seit 1 Jahr nachts, vor allem gegen Morgen starke Magenschmerzen.
Am Tag habe ich diese Schmerzen nicht bzw. sehr abgemildert.
Ich bekam verschiedene Medikamente gegen Magensäure: Ogastro,Ogast30mg,Ranitidine ..
die alle nichts bewirkten.
Bei einer Fibroscopie hier in Frankreich wurde eine hernie hiatale von 2 cm in die Speiseröhre festgestellt, sowie antrite radiaire. Eine Behandlung oder Therapie wurde nicht genannt. Kann ich wenigstens die Schmerzen reduzieren und damit eine OP vermeiden oder verschieben?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort!!
Hartmut Thévenot
Hallo,

Ihrer Schilderung nach ist doch von einer entzündlichen Reaktion der Magen- und Speiseröhrenschleimhaut als Ursache der Beschwerden auszugehen, die von erhöhtem Säurespiegel und Rückfluss der Säure in die Speiseröhre aufgrund der Hiatushernie (Zwerchfellbruch) hervorgerufen wird. Auf konservativem Wege bleibt daher nur der Einsatz säurereduzierender Präparate, auch mit Omeprazol werden dabei gute Erfahrungen gemacht. Zudem sollte dauerhaft auf stark gewürzte Speisen und kohlensäurehaltige Getränke verzichtet werden. Lässt sich das Problem damit nicht im Griff halten, bleibt zur dauerhaften Lösung wirklich nur ein operatives Vorgehen.
Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.