So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30771
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, habe seit 5 wochen schüben mit durchfällen. Dazu immer

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, habe seit 5 wochen schüben mit durchfällen. Dazu immer wieder auftretendes erbrechen und übelkeit. Habe von meinen arzt schon antibiotika bekommen. Jetzt hatte ich eine woche ruhe und heute schon wieder durchfall. Bin verzweifelt weil ich schon im krankenstand war und ich eine ausbildung als krankenschwester mache und nicht so oft fehlen darf.... Was könnte das sein und welche tips gibt es??? Habe am 7 februar gastroskopie und werde voher anrufen und fragen ob sie noch eine colioskopie machen können.

Lg Yvonne
Hallo,

auszugehen ist in einem solchen Fall entweder von einer infektiösen Ursache, oder von einer entzündlichen Magen-/Darmerkrankung. Um eine Infektion abzuklären, wäre eine Stuhl- und Blutuntersuchung ratsam, gibt dies keinen Aufschluss, wäre die Gastro- und Koloskopie das unbedingt ratsame und notwendige Vorgehen, um eine sichere Diagnose zu stellen und gezielt behandeln zu können. Bis dahin kann die symptomatische Anwendung von Imodium und MCP die Beschwerden lindern.
Ich wünsche Ihnen eine schnelle Abklärung und baldige Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.

Blut ist schon abgenommen worden, keine entzündungswerte. Darf ich stopfende medikamente nehmen bei darmerkrankungen??

Hallo,

es bleibt dann nur die weitere Abklärung durch die Spiegelung. Bei anhaltenden Durchfällen ist gegen die kurzzeitige Anwendung eines solchen Präparates unabhängig von der Ursache nichts einzuwenden.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.