So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25386
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Muss bei einer operativen Entfernung eines Carcinoids im terminalen

Diese Antwort wurde bewertet:

Muss bei einer operativen Entfernung eines Carcinoids im terminalen Ileum auch die
Gallenblase entfernt werden?
Hallo,

ein solches Karzinoid ist eine bösartige Veränderung die sehr zur Metastasierung und Rezidivbildung neigt, deshalb ist dabei ein relativ radikales, operatives Vorgehen notwendig. Dies beinhaltet eine grosszügige Entfernung des betroffenen Darmabschnitts und der regionalen Lymphknoten. Zudem ist die prophylaktische Entfernung der Gallenblase dabei zwingender Bestandteil der Therapie, um eine durch die nachfolgende Biotherapie drohende Gallensteinbildung, sowie einen möglichen Verschluss der Gallenblasenarterie zu vermeiden. Dieses Vorgehen entspricht also der gängigen Lehrmeinung, bitte scheuen Sie sich daher nicht davor.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft und alles Gute für den weiteren Verlauf.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.


Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele,


ich danke XXXXX XXXXX für Ihren Rat und werde das Problem nochmals


mit meinem Chirurgen besprechen. Sie haben mir sehr geholfen; es


tut mir leid, dass ich erst heute dazu komme, Ihnen zu antworten.


Vielen Dank XXXXX XXXXX freundlichen Grüssen


Gisela Roer