So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Guten Morgen Herr Doktor :),ich habe seit ca. 2 Monaten

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen Herr Doktor :), ich habe seit ca. 2 Monaten folgendes Problem. An der Stelle "ich glaube es heisst" Vorhautbändchen, verbindungstelle unterhalb der Eichel mit der Vorhaut, hatte ich einmal nach dem Oralverkehr (seit 28 Jahren die selbe Partnerin) eine kleine Verletzung. Nicht schlimm anfangs, später bildeten sich 4 wie so weisse Knötchen an dem Bändchen (lassen sich auch verschieben, als wie diese ihren Ursprung "in" der Vorhaut hätten). Normalerweise Schmerzfrei, nach dem Geschlechtsverkehr aber ca. 2 Tage manchmal ein leichtes jucken. Die Haut ist in dieser Zeit besonders trocken, so dass sich die Vorhaut nicht Reibungslos verschieben lässt !? War auch bereits beim Hautarzt der damals auf einen Pilz "getippt" hatte und mir Clotrimazol verschrieb - jedoch ohne Erfolg. Vor dem Arztbesuch hatte ich eine Zinksalbe selbst angewandt, auch Erfolglos, diese Hatte die Haut nur noch mehr ausgetrocknet. Mangelnde Hygiene kann ich mir beim besten Willen auch nicht vorstellen. Noch zu erwähnen sei dass ich nicht beschnitten bin .lg P
Guten Morgen,

an eine Pilzinfektion würde ich in ihrem Fall auch als erstes denken. dass Clotrimazol nicht geholfen hat, kann auf eine Resistenz der Pilze hindeuten. Hier kann Nystatin helfen, dieses ist im rezeptfrei erhältlichen Nystaderm enthalten. Dieses bitte mehrmals täglich dünn auftragen, ältere Salbenreste vorsichtig entfernen. Bitte verwenden Sie kein feuchtes Toilettenpapier, das zerstört die Hautflora und fördert Pilzinfektionen.
Zinksalbe trocknet aus, ja. Besser wäre eine Zinksalbe mit Lebertranzusatz oder mit Wollwachs, das fördert die Geschmeidigkeit der behandelten Hautareale.

noch ein Tipp: benutzen sie beim GV ein Gleitmittel, das verhindert eine Reizung der empfindlichen Stellen am Penis.

alles Gute

mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.