So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

sehr gehrte homöopathen. ich betreue unsere hauswartsfrau

Beantwortete Frage:

sehr gehrte homöopathen.
ich betreue unsere hauswartsfrau in berlin.sie ist 88 jahre alt,und vor mehreren jahren hatte
sie schon eine brustkrebsoperation die infrage stellte.
doch diese generation liebt die schulmedizin.
nun wurde ihr im januar ein kniegelenk eingesetzt, am nächsten tag war sie plötzlich heiser
und hatte keine stimme mehr.die erste aussage der ärzte war,sie habe eine fistel an den stimmbändern.
morgen soll sie zum mrt und zum lunge röntgen.bekommt schwer luft.
ich bin der meinung dass man mit atemtherapie und logopädie auch etwas erreichen
könnte,anstatt wieder eine op zu machen.
was meinen sie?
mit freundlichen grüßen
barbara lehmann-salaw
Gepostet: vor 10 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 10 Jahren.
Guten Tag,

Da stimme ich ihnen grundsätzlich zu, es sollte unbedingt mit Atemtherapie, Krankengymnastik, auch Logopädie und Lungentraining gearbeitet wden.

Auch sollte das Herz überprüft werden, da dieses nach einer OP oft geschwächt ist.

Ebenfalls ist eine Lungenembolie auszuschließen, die die Atembeschwerden verursachen kann, trotz Heparinspritzen.

Die Heiserkeit nach dem Eingriff wird oft durch Reizung der Stimmbänder während der Narkose durch die Intubation verursacht. Hier helfen Befeuchtung der Atemwege, Bonbons lutschen, viel Trinken, aber auch Traumeel zum Abschwellen der Stimmbänder.

Eine OP halte ich derzeit für verfrüht.

Alles Gute
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.