So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 21425
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

guten morgen, ich bin 47 jahre, musste bis jetzt nicht verh ten,

Diese Antwort wurde bewertet:

guten morgen, ich bin 47 jahre, musste bis jetzt nicht verhüten, hatte mein mann übernommen. ich bin am herzen operiert und nehme marcumar und blute deshalb wie ein "schwein" sorry. ich möchte dies ändern und hätte gerne einen tipp was für mich geeignet wäre, um zu vehüten und die blutung zu verringern.
danke XXXXX XXXXX
Hallo,

eine Möglichkeit wäre in dem Fall die Anwendung einer niedrig dosierten Mikropille, die dann im Langzeitzyklus einzunehmen wäre (jeweils 3 Monate ohne Pause). Damit würde sich das Blutungsproblem auf 4 mal pro Jahr reduzieren. Alternativ käme eine sog. Minipille in Frage (z.B. Cerazette) unter der es sehr häufig längerfristig zu keinen Blutungen mehr kommt. Dies wäre auch bei der Hormonspirale (Mirena) der Fall, die als letzte Variante in Frage käme.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.