So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 21306
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

habe letze woche Mo einen schwangerschaftstest gemacht, fr htest,

Kundenfrage

habe letze woche Mo einen schwangerschaftstest gemacht, frühtest, er zeigte positiv. bei der blutabnahme auch positiv, jedoch auf dem ultraschall nichts zu sehen außer ein folikel und etwas das etwas hätte sein können. gestern habe ich geblutet, beim arzt auf dem ultraschall waren zwei pünktchen zu sehen , es wurde blut abgenommen und gesagt alles spreche für einen abgang.morgen soll aus geschabt werden. wie sicher oder woran erkenne ich da es wirklich weg ist. soll ich selber nochmal testen? oder lieber noch warten, wie hoch ist der hcg wert im blut wenn keine schwangerschaft mehr besteht?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

in der Frühschwangerschaft lässt sich allein durch Ultraschall oft nicht sicher entscheiden, ob es sich um einen intakten Befund handelt. Ich würde Ihnen daher unbedingt zur Kontrolle des HCG-Wertes raten, steigt dieser nicht an, ist das beweisend für einen Abort, erhöht sich der Wert, können Sie von intakter Schwangerschaft ausgehen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
es wurde blut abgenommen zur bestimmung des hcg wertes, dieser lag letzte woche vor als positiv, gestern wurde wieder blut abgenommen, wie hoch sollte dieser sein um verläßlich davon aus zugehen das es ein abort war.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

die Normbreite ist beim HCG-Wert sehr gross. Ausschlaggebend ist in dem Fall allein, ob der Wert angestiegen ist, dazu kommt es ausschliesslich, wenn die Schwangerschaft intakt ist. Bei einer Fehlgeburt wäre er in diesem Zeitraum abgesunken, auf das Ergebnis können Sie sich also verlassen.

MfG,
Dr. N. Scheufele



Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.