So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Mein Herz rast ohne das mein Puls erh ht ist. Was ist das

Beantwortete Frage:

Mein Herz rast ohne das mein Puls erhöht ist. Was ist das ??? Beloc-Zoc hilft manchmal!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Wenn ich sie richtig verstehe, können sie ihren Puls am Handgelenk tasten und dort ist er ruhig. Aber sie haben das Gefühl, dass das Herz rast.

Nun ist ja der tastbare Puls in aller Regel identisch mit der Geschwindigkeit des Herzschlages. Ausnahmen gibt es da nicht, aber es kann theoretisch mal sein, dass man nicht alle Herzschläge auch als Puls tasten kann.

Das kann der Arzt über ein EKG bzw. ein Langzeit-EKG bzw. durch eine Untersuchung mit Abhorchen ermitteln.

Allerdings ist es auch häufiger so, dass eben eher ein subjektives Gefühl von Herzrasen oder ungerelmässigem Herzschlag besteht, beispielsweise bei Stress oder Angststörungen.

Sollte bisher noch kein Langzeit-EKG gemacht worden sein, wäre dies eine naheliegende weitere Untersuchung. Sonst sollten sie mit ihrem Arzt auch mögliche Zusammenhänge von Stress und Herzsymptomen besprechen und darauf die Therapie weiter ausrichten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Langzeit EKG ist gemacht worden. alles ok. Sonographie- alles in ordnung.

 

Ich kann keinen Sport mehr treiben.(Der Puls kommt wieder zur Ruhe, aber ich empfinde trotzdem Herzrasen. Das Problem ist das dieses hERZRASEN NICHT MEHR AUFHÖRT. Ich muß dann zu Beruhigungsmitteln greifen. Manchmal hilft auch Beloc Zoc. ist das ein nervöses Herz oder stimmt mit meinem Herzreizleitsystem etaws nicht ?

 

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn die internistische Diagnostik erfolgte, ist das Herz doch gesund. Wenn Beruhigungsmittel und ein Beta-Blocker wirken, ist eher eine Angstsymptomatik bzw. eine psychische Beeinflussung der Symptomatik wahrscheinlich.

Das kann man selber so gar nicht unterscheiden. Ob man es nun als "nervöses" Herz oder aber Herzneurose bzw. psychosomatisches Syndrom bezeichnet, ist eher eine Auslegungsfrage. Sie sollten in die Behandlung eben auch einen Facharzt aus dem nervenheilkundlichen Gebiet wie einen Facharzt für Psychotherapeutische Medizin oder Psychiatrie einbeziehen.

Man kann über Psychotherapie ihnen gegen die Beschwerden helfen. Vermutlich ist ihr Herz aber eben völlig gesund (was man natürlich so aus ihrer Schilderung weder beweisen noch ausschliessen kann).
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Mein Herz ist lt. Kardiologen völlig gesund!

DEr Neurologe konnte mir nicht helfen, außer mit IMAP Spritzen (die haben geholfen), die er mir aber nicht mehr geben will, wegen der mögl. Nebenwirkungen (Motorikstörungen).. Und meine Psychologin glaubt nicht, dass mein Herzrasen mit Angst zu begründen sei. Sie ist ratlos.....

Ich lebe mit 52 J. wie eine alte Frau. höchstens ne 1/2 h spazieren - sonst rast e wieder. Hausarbeit .nur in Etappen, sonst rast es. keine anstrengende Arbeit. Schwimmen: 1 -2 Bahnen, dann muß ih das Herz wieder zur Ruhe kommen lassen. Selbst nach einem Orgasmus hört es nicht mehr auf zu rasen. Sauna - danach ins kalte Wasser geht nicht mehr (nur ganz langsam) sonst fängt es an zu rasen. Starkes emot. Weinen- rasen...usw. So sieht mein leben aus. Mein Leben macht mir keinen 'Spaß mehr und keiner kann mir helfen!!!!!

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
IMAP ist sicher keine besonders "elegante", aber häufig wirksame Möglichkeit als Zwischenlösung. Hier sollte aber wirklich ein Experte / eine Expertin für psychosomatische Syndrome wie eben ein Facharzt für Psychotherapeutische Medizin mit einbezogen werden.
webpsychiater und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.