So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 21709
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich leide seit einem halben Jahr an Blasenentz ndungen. Jedes

Beantwortete Frage:

Ich leide seit einem halben Jahr an Blasenentzündungen. Jedes Mal wurde ich mit Antibiotika behandelt. Die letzte Entzündung war vor 2 Wochen und ich musste 3 Tage lang Antibiotika einnehmen. Leider verspüre ich nun schon wieder Schmerzen beim Wasser lassen. Da Wochenende ist, versuche ich nun mit ganz viel Trinken, Angocin- und Cranberrie-Tabletten über die Runden zu kommen.
Muss ich schon wieder Antibiotika einnahmen.
Der Teststreifen verfärbt sich nur morgens etwas (nur weiße Blutkörperchen)
Sollte ich auch einmal zum Urologen oder zum Frauenarzt gehen?
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo,

der Schilderung nach würde ich raten, es im akuten Fall zunächst bei den genannten Massnahmen zu belassen und den Verlauf abzuwarten. Sollten die Beschwerden damit nicht nachlassen, oder zunehmen, wäre die Kontrolle durch den Urologen der nächste Schritt. Er kann abklären, welche Erreger die Infektion hervorrufen und dann gezielt behandeln. Da das Problem schon so lange besteht, wäre eine Impfung gegen wiederholte Harnwegsinfekte in Erwägung zu ziehen, dazu kommen verschiedene Präparate in Frage, z.B. Uro-Vaxom in Tabletten-, oder StroVac in Spritzenform. Darauf sollten Sie den Kollegen ansprechen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.