So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 12644
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Habe seit zwei Tagen Schmerzen in der linken Seite des Brustkorbes. Schwerpunkt,

Beantwortete Frage:

Habe seit zwei Tagen Schmerzen in der linken Seite des Brustkorbes.
Schwerpunkt, linke Seite, mittlere Rippenpartie. Bei Druck auf die
Rippen nimmt der Schmerz zu. Das Gleiche, wenn ich den Oberkörper nach
links oder rechts bewege.

Bitte um Info.

Mit freundlichen Grüßen

Lutz Rabener
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo Herr Rabener,

Bei Schmerzen im Brustkorb gibt es ein paar sehr ernste Erkrankungen zu bedenken, vor allem die des Herzens. Die Schmerzen wie Sie sie jetzt beschreiben sind jedoch alles andere als typisch für ein Herzproblem.
Die Beschwerden die Sie schildern hören sich stark nach einem Knochen oder Muskel problem an. Vor allem die Tatsache, dass es bei Druck beschwerden gibt.
Kleinere Verletzungen, wie Prellungen oder Zerrungen, die man sich oft unbemerkt zuziehen kann sind im Rippenbereich besonders schmerzvoll. Wenn Sie jedoch keinen weiteren Beschwerden haben können Sie erst mal abwarten. Zum Arzt sollten Sie gehen, wenn die Beschwerden in den Arm oder in den Hals ausstrahlen, Sie Luftnot bekommen, ein Druckgefühl auf der Brust entwickeln oder schon in der Vergangenheit einen Herzinfarkt hatten oder für einen solchen besonders gefährdet sind (Diabetes, Blutdruck, Familiäre Vorbelastung, Blutfette).
Ansonsten sollten die Beschwerden in den nächsten Tagen abklingen,

Ich hoffe ich konnte Ihen weiterhelfen, stehe bei Rückfragen gerne zur Verfügung und wünsche Ihnen schmerzfreie Feiertage,

Dr. C. Gani