So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 12426
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich ahbe eine Frage Kann man sich ber kleine Risse

Beantwortete Frage:

Hallo,
ich ahbe eine Frage:
Kann man sich über kleine Risse in der Haut mit AIDS anstecken,wenn man eine Frau vaginal mit den Fingern befriedigt?
Die Risse sind zB durch kälte entstanden-aber nicht besonders tief. Kein Blut tritt aus.

Vielen Dank vorab!!

A.E.
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo Guy 123,

Im Grunde genommen kann man sich über Risse in der Haut infizieren, wenn man mit den Fingern einen Frau befriedigt. Die entscheidende Frage ist aber vielmehr: Wie hoch ist das Risiko!
Das hängt wiederum hauptsächlich von zwei Faktoren ab:
1) Wie aktiv die Erkrankung bei der Frau war, ob Sie in Behandlung war.
2) Wie die Wunde aussah.

Da Sie sagen, dass es nur Risse ohne Blutaustritt sind, die nicht besonders tief sind, ist das Risiko sehr gering. Überhaupt: Wissen Sie dass die Frau infiziert ist, oder befürchten Sie es nur?
Wenn es eine gesicherte Diagnose ist und Sie es wünschen, kann man einen Tablettenmix verschreiben der das Infektionsrisiko senkt. Das kann in jeder Klinik gemacht werden. (Je früher desto besser).

Wenn Sie wollen, können Sie bei allen Gesundheitsämter einen anonymen HIV Test machen.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

Dr. C. Gani
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

Hallo Dr. Gani,

vielen Dank!

1.) weisss ich nicht.

Es ist nur eine Vermutung, da ich die Dame -eine Professionelle- nicht kannte.

 

 

2.)Mir ist nur 'danach' an einem Finger ein kleiner Riss aufgefallen,der wohl durch die kalte Temperatur draußen aufgetreten ist.

Die Tiefe kann ich nicht schätzen, aber es ist ca.0,3mm .

 

Der HIV Test ist aber soweit mir bekannt erst in 3 Mon machbar.

Ich habe nur meine Bedenken und möchte sie schnellstmöglichst ausräumen.

 

Ist das Risiko erhöht wenn man an Hautkrankheiten leidet? Es war keine offene Stelle da-nur würde ich es gern wissen.

 

Vielen Dank.

 

MfG

A.E.

Experte:  Guests hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo A.E.,

das mit den 3 Monaten ist richtig, deshalb lohnt es sich in der Tat noch nicht den Test jetzt zu machen.
Aber ich kann Sie alles in allem beruhigen, das Risiko dass Sie sich anstecken ist extrem gering. Zum Vergleich: Wenn jemand von einer Spritze gestochen wird, die zuvor in einem HIV Patienten war, dann ist das Risiko: 0,3% Also 3 von 1000.
Bei der von Ihnen angegebenen Verletzung ist das Risiko noch geringer.
Außerdem ist ja auch nicht gesichert ob die Frau überhaupt positiv ist. (Übrigens: In "guten" Bordellen müssen die Frauen auch regelmäßig einen HIV Test machen.)

Fazit: Risiko ist extrem gering, aber machen Sie den Test in 3 Monaten um 100% Sicherheit zu haben.

Dr. Gani