So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dieter Penner.
Dieter Penner
Dieter Penner,
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 1608
Erfahrung:  Expert
113354118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
Dieter Penner ist jetzt online.

Hallo, mein Mazda MX5 gibt bedenkliche Geräusche von sich.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Mazda MX5 gibt bedenkliche Geräusche von sich. Hintere Achse bei jeder Umdrehung der Räder - vermute Achse hat einen Schlag abbekommen (weiß aber nicht wann und wo) - oder Radlager. Können Sie per Ferndiagnose prognostizieren, was da los sein könnte? Oder mir eine günstige Werkstatt in München nennen?

Sehr geehrter Ratsuchender

Vielen Dank ***** ***** sich mit Ihrem Anliegen an JustAnswer gewandt haben.

Mein Name ist Dieter Penner und ich bin seit 1978 Kfz. Meister und ab 1990 freier Kfz.Sachverständiger mit Berufserfahrung von verschiedenen Automarken wie zB.Nissan, Honda, VW, Audi und BMW. Ich möchte versuchen Ihnen bei dem Problem Ihres Fahrzeuges zu helfen.

hallo, guten Tag

Ich versuche einmal Ihnen hier zu helfen.

Sie müssten mir zuerst einmal schildern wie sich das Geräusch anhört.

1. ein Brummen bei höherer Geschwindigkeit

2. ein quietschendes Geräusch

3. ein Polterndes Geräusch zB. beim Überfahren von Unebenheiten

4. ein knackendes Geräusch beim Beschleunigen

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
hallo herr penner, es ist nur zu hören, wenn ich langsam fahre - Ihre Fragen 3 und 4 treffen es am ehesten: einmal pro Umdrehung ein Holperer - ich denke am linken Hinterrad - das beim schnellen Fahren nicht mehr zu hören ist. Und beim stark Einschlagen ist auch ein ungutes Knacken zu hören. Sagt Ihnen das etwas?

ok, wie hoch ist denn die Gesamt Km Leistung Ihres Fahrzeuges?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
lässt sich nur ungefähr benennen. Ich habe im vergangenen Jahr einen Austauschmotor einbauen lassen müssen, der angeblich 130 000 drauf hatte. Plus Fahrleistung seither - schätze ich ca.140 000
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
steht es auch auf dem Kilometerzähler 145 000

ok, meines Erachtens gibt es nur 1 mögliche Ursache

1. Ein Schaden an einem Gelenk einer hinteren Antriebswelle und hier speziell

an einem Außengelenk, das könnten Sie bei einer Sichtprüfung feststellen

indem Sie sich die Antriebswellen unter dem Auto anschauen, dort befindet

sich an der Antriebswelle außen eine Gummimanschette auf der Welle.

Wenn diese beschädigt ist und Fett austritt ist das Gelenk ganz sicher defekt.

Wenn ich Ihnen mit meiner Antwort helfen konnte bitte ich Sie um eine positive

Bewertung in Form von über Ihrer Frage angeordneten Sternen.

Danke ***** *****

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Penner

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Danke ***** ***** letzte Frage noch bitte: wenn Ihre Diagnose stimmt:. was für eine Reparatur steht dann an? Kann man das Gelenk austauschen - oder gleich die ganze Achse...???

Hier muss die Gelenkwelle ausgebaut werden. Das Gelenk kann einzeln ausgetauscht

werden. Sie sollten sich aber dann aber vorher erkundigen ob es hier eine Austauschwelle

gibt, denn das kann manchmal kostengünstiger sein als ein Austausch des einzelnen

Gelenkes.

Dieter Penner und weitere Experten für Mazda sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** - und einen schönen Tag.

Ich danke ***** *****ür die Fragestellung und wünsche Ihnen noch eine

angenehme Woche.

mfg

Dieter Penner